Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Antriebe: VW belegt den Spitzenplatz

Volkswagen Neue Antriebe: VW belegt den Spitzenplatz

Volkswagen ist laut einer Studie der weltweit führende Autokonzern auf dem Gebiet innovativer Antriebs-Technologien. Besonders viele Punkte sammelte VW bei der Verbesserung herkömmlicher Benzin- und Dieselmotoren.

Voriger Artikel
TÜV-Report: 37 Prozent aller Autos in Wolfsburg mit erheblichen Mängeln
Nächster Artikel
Betriebsrats-Urgestein geht in Altersteilzeit

VW-Chef Martin Winterkorn mit dem Eco-Up: Der Volkswagen-Konzern ist laut einer aktuellen Analyse weltweit führend bei der Entwicklung innovativer Antriebs-Technologien.

Quelle: Peter Steffen

Dagegen gibt es bei der Entwicklung alternativer Antriebe noch Nachholbedarf.

Für seine Analyse untersuchte das Center of Automotive Management (CAM) weltweit 20 Autokonzerne mit 52 Marken. Aufgrund der hohen Qualität und Zahl antriebstechnischer Neuerungen konnte der VW-Konzern seine Innovationsführerschaft weiter ausbauen. Auf Platz zwei und drei folgen Daimler und BMW.

„Eine hohe Innovationskraft ist der Schlüssel, um die individuelle Mobilität noch effizienter und nachhaltiger zu gestalten“, sagt VW-Chef Martin Winterkorn. Den Spitzenplatz in der Studie sieht er als Bestätigung für den eingeschlagenen Weg, die CO2-Emissionen der europäischen Neuwagenflotte weiter zu senken.

Im Marken-Ranking landete Mercedes als innovationsstärkster Hersteller im Antriebsbereich vor BMW. Auf Rang drei und vier folgen fast gleichauf VW und Audi. „Die Stärke der Deutschen resultiert immer noch aus dem Bereich der konventionellen Antriebe. Im Bereich der alternativen Antriebe, deren Bedeutung in Zukunft steigt, gibt es noch deutlichen Nachholbedarf. Bei serienfertigen Hybridinnnovationen bleibt etwa der japanische Konzern Toyota weiter vorne“, sagt CAM-Chef Stefan Bratzel. Allerdings: Mit E-Up, E-Golf und dem Golf mit Plug-In-Hybrid-Antrieb werde VW auch bei alternativen Antrieben Boden gut machen können.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel