Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
„Maikäfertreffen“: Veranstalter erwarten bis zu 15.000 Besucher

Volkswagen „Maikäfertreffen“: Veranstalter erwarten bis zu 15.000 Besucher

Das vermutlich weltgrößte „Maikäfertreffen“ läuft seit 31 Jahren traditionell am 1. Mai in Hannover und hat längst Kultstatus erlangt. Zirka 3500 luftgekühlte Volkswagen und über 15.000 Besucher werden erwartet. Auch Volkswagen Classic und Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer sind mit ausgewählten Exponaten vor Ort.

Voriger Artikel
Weniger Autos in Brasilien
Nächster Artikel
VW legt heute neue Zahlen vor

Kulttreffen in Hannover: Großes Stelldichein klassischer Volkswagen am 1. Mai auf dem Messeparkplatz Ost.

Für Liebhaber luftgekühlter Volkswagen-Technik ist der 1. Mai ein Muss. Bereits am Vorabend treffen sich Szene-Kenner in Alt-Laatzen, um anderntags am Maifeiertag Tausende von Käfern, Bullis, Typ 3, Typ 4, Typ 181, Karmann Ghia, Fridolin und andere Volkswagen Klassiker auf dem Messegelände in Augenschein zu nehmen. Volkswagen Classic und Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer haben einen gemeinsamen Stand, auf dem ein 1973er Apal Jet Buggy, ein 1963er T1 Samba Bus und ein aktuelles Beetle Cabrio gezeigt werden. Die Volkswagen Service Factory bringt zudem gleich drei Bullis mit, die erfahrungsgemäß zum Anziehungspunkt werden - das Currywurstmobil, den Cola-Bus und eine rollende Herrenhäuser-Biertheke.

Gleichzeitig läuft eine Fotoaktion, bei der besonders sehenswerte Fahrzeuge und deren Besitzer abgelichtet und in einer Galerie auf www.volkswagen-classic.com gezeigt werden. Hier können die User über das schönste Bild abstimmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel