Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Lang Lang in Wolfsburg: Der Star-Pianist gibt Gas

Volkswagen Lang Lang in Wolfsburg: Der Star-Pianist gibt Gas

Wolfsburg bereitet sich auf die Ankunft eines Weltstars vor. Am Samstag, 29. März (20 Uhr, ausverkauft), gibt Ausnahme-Pianist Lang Lang ein Konzert im VW-Werk. Der 31-Jährige reist am Tag seines Auftritts in Wolfsburg an und bleibt bis Dienstag.

Voriger Artikel
Für den E-Up: Schüler entwickeln App
Nächster Artikel
Seat bestätigt: SUV-Modell kommt 2016 - Produktionsort noch offen

Große Bühne für Lang Lang: Die Halle 11 des Wolfsburger VW-Werks wird in den nächsten Tagen zum Konzertsaal umgebaut.

Eigentlich sollte der Star-Pianist aus China schon am Vortag nach Wolfsburg kommen, aber er nimmt in Hong-Kong eine wichtige Auszeichnung entgegen.

So landet er also Samstagmorgen, bezieht am Vormittag seine Suite im Ritz-Carlton und wird möglicherweise gemeinsam mit Vertretern von VW und Günther Graf von der Schulenburg zum Spiel des VfL gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr) in die VW-Arena gehen. Am frühen Abend wird Lang Lang in der umgebauten Halle 11 des VW-Werks eine Probe absolvieren, um dann um 20 Uhr vor 2800 Gästen Werke von Chopin und Mozart zum Besten zu geben.

Sonntag gibt Lang Lang Gas: Denn der Chinese ist absoluter Auto-Fan. Gemeinsam mit Vertretern von Volkswagen und Rennfahrer-Legende Hans-Joachim Stuck darf er auf dem Testgelände in Ehra-Lessien die neusten Modelle testen, unter anderem einen Lamborghini und den neuen Golf R. Und für Montag ist eine Begegnung mit Azubis von VW geplant.

Lang Lang ist nach 2012 das zweite Mal in der Volkswagenstadt, das Konzert findet im Rahmen des Klassik-Festivals „Soli Deo Gloria“ und mit Unterstützung von VW statt.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel