Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Jubiläum im Presswerk: Zehn Millionen Hübe

Volkswagen Jubiläum im Presswerk: Zehn Millionen Hübe

Die größte Presse im VW-Werk Wolfsburg hat eine Rekordmarke erreicht: In nur drei Jahren wurden auf der Pressenstraße 500 zehn Millionen Hübe gemacht.

Voriger Artikel
Werklogistik: 2000 Mitarbeiter beim Gesundheitsmarkt
Nächster Artikel
VW weiter auf Erfolgsspur

Stolze Leistung: Die Mitarbeiter des Presswerks feierten das Produktionsjubiläum auf der Pressenstraße 500.

Die Pressenstraße ist 80 Meter lang, 27 Meter breit und elf Meter hoch. Pro Minute fahren die tonnenschweren Pressenstößel bis zu 16 Mal auf und ab, jede Bewegung ist ein Hub. Täglich verlassen 30.000 große Blechteile die Anlage, darunter Kotflügel, Frontklappen, Türen, Seitenteile.

„Die Mannschaft der Pressenstraße 500 kann stolz auf ihre Leistung sein. Seit der Inbetriebnahme im November 2010 liefern die Maschine und das Team hohe Stückzahlen und Qualität“, sagte der Leiter des Presswerks, Markus Lange. Die Anlage wird regulär in 17 Schichten pro Woche betrieben, weltweit werden Konzernstandorte mit Blechteilen aus Wolfsburg beliefert.

In einem jährlich stattfindenden weltweiten Produktivitätsvergleich, dem Harbour Report, hat die Wolfsburger Pressenstraße 500 in den vergangenen beiden Jahren Spitzenplätze belegt und ist damit auch gleichzeitig die leistungsstärkste Presse im gesamten Volkswagen-Konzern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel