Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
IT-Studenten: Nur Google ist beliebter als VW

Volkswagen IT-Studenten: Nur Google ist beliebter als VW

Volkswagen gehört zu Europas gefragtesten Arbeitgebern für Absolventen der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften. Das zeigt eine Studie des Instituts trendence. Beim Nachwuchs aus den IT- und Ingenieursstudiengängen erreicht VW europaweit Rang zwei von mehr als 500 Unternehmen und wird dabei nur vom US-Konzern Google übertroffen.

Voriger Artikel
19.000 Kilometer: VW-Mitarbeiter fuhr im Santana von Shanghai nach Rühen
Nächster Artikel
Porsche-Betriebsrat: Zusammenarbeit mit VW schafft Jobs

Volkswagen: Der Konzern erreicht Top-Platzierungen in einer europaweiten Arbeitgeber-Rangliste.

Für die Erhebung hat trendence fast 320.000 Studierende aus 24 europäischen Ländern zu ihren Wunscharbeitgebern und Karriereplänen befragt. „Die Volkswagen-Mannschaft hat sich zum Ziel gesetzt, die besten Autos zu bauen. Wir setzen dafür auf die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter und stellen die besten Köpfe ein“, sagte Personalvorstand Horst Neumann zum Ergebnis der Studie. Der VW-Konzern verstärkt sich jedes Jahr mit rund 10.000 Hochschulabsolventen.

Ralph Linde, Leiter der Volkswagen Group Academy, hob die Traineeprogramme für die Hochschulabsolventen hervor, die ihnen einen guten Einstieg ermöglichten. „Aber auch im weiteren Berufsleben fördern wir jeden Mitarbeiter individuell in seiner Entwicklung, so geben in jeder unserer Berufsfamilien Erfahrene ihr Wissen an den Nachwuchs weiter“, so Linde.

Der VW-Konzern ist in der europaweiten Studie gegenüber dem Vorjahr deutlich aufgestiegen. Bei Europas angehenden IT-Experten und Ingenieuren verbesserte sich das Unternehmen von Platz vier auf Platz zwei. Innerhalb Deutschlands sind Unternehmen des VW-Konzerns bei Nachwuchs-Ingenieuren und -Wirtschaftswissenschaftlern die gefragtesten Arbeitgeber.

Voriger Artikel
Nächster Artikel