Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Halle 90B: Betriebsrestaurant mit 254 Plätzen ist eröffnet

Volkswagen Halle 90B: Betriebsrestaurant mit 254 Plätzen ist eröffnet

Der Start hatte sich wegen eines Wasserschadens in der Küche um ein paar Tage verzögert, aber nun ist auch das Betriebsrestaurant in Halle 90B geöffnet.

Voriger Artikel
Besuch bei VW: Sigmar Gabriel stärkt Belegschaft den Rücken
Nächster Artikel
Testfahrer: Gericht weist Klage ab

Frontcooking: 16 Beschäftigte hat das neue Betriebsrestaurant in Halle 90B, das nun noch einen Namen sucht.

Jetzt läuft ein Namenswettbewerb. Auf vorbereiteten Flyern können Gäste ihre Vorschläge an den Kassen abgeben. Die Service Factory Gastronomie vergibt unter allen Teilnehmern drei Überraschungspreise. Eine Jury wird dann über den neuen Namen entscheiden.

„Wir bieten eine frische und gesunde Küche in modernen Formen wie Frontcooking an“, sagte Ralf Kroschel (Leiter Betriebsgastronomie Wolfsburg) bei der Einweihungsfeier. Das Betriebsrestaurant auf der westlichen Seite der Halle 90B hat 254 Sitzplätze. Vor Ort arbeiten 16 Beschäftigte, Küchenleiterin ist Melanie Ahrens.

„Mit dem neuen Betriebsrestaurant in Halle 90B haben wir den Anfang gemacht. Aber für die Versorgung der Kolleginnen und Kollegen in der Technischen Entwicklung reicht das noch nicht aus. Wir brauchen weitere Lösungen“, sagt Betriebsrat Gerardo Scarpino. Und die wird es auch geben: Im Norden der TE ist bereits ein weiteres Betriebsrestaurant geplant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel