Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Gose folgt Hitzmann

Volkswagen Gose folgt Hitzmann

VW tauscht eine Spitzenposition im Werk Wolfsburg aus: Udo Hitzmann (55), bisher Leiter der Golf-Fertigung, ist neuer Werkleiter bei VW Nutzfahrzeuge in Hannover-Stöcken.

Voriger Artikel
Automarkt: VW legt 15 Prozent zu
Nächster Artikel
Touareg-Abenteurer plant neuen Rekord

Udo Hitzmann: Der bisherige Leiter der Golf-Fertigung in Wolfsburg ist neuer Werkleiter bei VW in Hannover.

Sein Nachfolger in Wolfsburg heißt nach WAZ-Informationen Werner Gose und war zuletzt für VW in Argentinien tätig.

Hitzmann war seit April 2010 Leiter der Fertigung 1 im Werk Wolfsburg und somit der „Mr. Golf“ im Tagesgeschäft. Er trug die Verantwortung für einen der größten Fertigungsbereiche innerhalb des VW-Konzerns.

Anfang September hat Hitzmann die Leitung des Nutzfahrzeug-Werkes in Hannover übernommen, wie VW-Sprecher Günther Scherelis der WAZ bestätigte. Hitzmanns Vorgänger in Hannover, Dietmar Mnich, wechselt als Werkleiter zu VW nach Poznan (Polen).

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel