Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Golf: 120 VW-Mitarbeiter aus Europa packen mit an

Volkswagen Golf: 120 VW-Mitarbeiter aus Europa packen mit an

Rund 120 VW-Mitarbeiter aus Portugal, der Slowakei, Spanien und Tschechien arbeiten bis Anfang August im Werk Wolfsburg. Sie unterstützen die Beschäftigten in der Golf-Produktion.

Voriger Artikel
Hochwasser: VW-Belegschaftsstiftung zahlte 30.000 Euro Soforthilfe aus
Nächster Artikel
19.000 Kilometer: VW-Mitarbeiter fuhr im Santana von Shanghai nach Rühen

Unterstützung in der Golf-Produktion: VW-Mitarbeiterin Dagmar Krugel überreicht Ricardo Felix (r.) und Henrique Felix aus Portugal ihre Arbeitskleidung.

Wegen der hohen Nachfrage läuft der Golf in Wolfsburg auch während der dreiwöchigen Werksferien vom Band. Neben den Stammbeschäftigten, die freiwillig ihren Urlaub verschoben haben, den Leiharbeitern aus Emden und den Ferienjobbern packen rund 120 Mitarbeiter von den Standorten Setubal (Portugal), Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien) und Kvasiny (Tschechien) mit an.

In ihrer Heimat bauen sie Autos der Marken Volkswagen, Seat und Skoda. „Der Aufenthalt in Wolfsburg dauert bis zu drei Wochen und fördert den internationalen Austausch innerhalb des Volkswagen-Konzerns“, erklärte das Unternehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel