Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Fußball-WM in Brasilien: VW mit sechs Top-Stars am Start

Volkswagen Fußball-WM in Brasilien: VW mit sechs Top-Stars am Start

Die WM steht vor der Tür - auch für VW do Brasil hat der Countdown längst begonnen. Und die VW-Tochter hat dabei nicht weniger als sechs Fußball-Stars an Bord.

Voriger Artikel
Hilfsprojekt: Musikschule in Favela
Nächster Artikel
Rallye: VW siegt auf Sardinien

VW mischt bei der Fußball-WM mit: Nicolai Laude (l.) von der Sportkommunikation mit Brasiliens Ex-Nationalspieler und VW-Markenbotschafter Cafu. Top-Star Neymar (re.) wirbt für den VW Gol.

Vor einem Jahr wurde VW do Brasil sechs Jahrzehnte alt und nahm das zum Anlass, sechs Markenbotschafter zu ernennen, die Ehrenplätze in Brasiliens Fußball-Geschichte einnehmen. Neben Pelé und Neymar, die auch in einem deutschen Werbespot zu sehen sind, sind das Rivelino, Rai, Cafu und Jungstar Lucas. Sie waren unter anderem Experten in einer Reality-Show, in der Fußball-Talente gesucht wurden - der Sieger hat mittlerweile einen Profi-Vertrag bekommen.

Werbespots, Auftritte - die Kampagne mit den Fußballern funktioniert. „Die Umfragen haben gezeigt, dass es bei den Leuten ankommt“, erklärte Thiago Lara, Marketing-Manager bei VW do Brasil, jetzt im Vorfeld der WM in Sao Paulo. Der letzte Spot für den brasilianischen Markt wird gerade gedreht, er soll während der WM laufen.

Kurios: Die größten VW-Werbeaktivitäten gibt es nicht während der WM, sondern davor. Denn FIFA-Hauptsponsor und VW-Konkurrent Kia/Hyundai reklamiert in den Wochen des Turniers den Auto-Werbekuchen fast allein für sich. „Unser Ziel“, so Nicolai Laude, Chef der VW-Sportkommunikation, „war darum, unsere Botschaft vor der WM auszusenden“. Erfolgreich waren diese und andere Kampagnen allemal. Thiago Lara: „Viele Brasilianer halten Volkswagen inzwischen für eine brasilianische Marke...“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hilfsprojekt: Musikschule in Favela

Die WM sorgt dafür, dass auch viele Sozialprojekte in den Fokus rücken, an denen VW do Brasil beteiligt ist. Eines davon ist besonders spannend: Das Instituto Baccarelli in Heliópolis, der größten Armensiedlung in Sao Paulo.

mehr