Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Für Opfer auf den Philippinen: Betriebsrat ruft zu Spenden auf

Volkswagen Für Opfer auf den Philippinen: Betriebsrat ruft zu Spenden auf

Nach der Naturkatastrophe auf den Philippinen ruft der VW-Betriebsrat alle Beschäftigten zu Spenden auf. „Nach dem verheerenden Taifun sind die Menschen in Not. Jeder kann mit einer Spende dazu beitragen, das Leid auf den Philippinen zu lindern“, sagt Betriebsratschef Bernd Osterloh.

Voriger Artikel
UN-Generalsekretär dankte VW-Azubis
Nächster Artikel
RTL-Spendenmarathon: VW hilft Kindern mit 250.000 Euro

Zerstörung auf den Philippinen: Nach dem verheerenden Taifun ruft der VW-Konzernbetriebsrat um den Vorsitzenden Bernd Osterloh (l.) die Belegschaft zu Spenden für die Opfer auf.

Quelle: NOEL CELIS

Der Taifun „Haiyan“ hatte am 8. November eine Schneise der Verwüstung auf den Philippinen hinterlassen. Von den Auswirkungen sind laut UNO etwa 13 Millionen Menschen betroffen. Nach jüngsten Behördenangaben kamen mindestens 4000 Menschen ums Leben.

Osterloh: „Die Katastrophe in Südostasien mag für uns weit weg sein. Aber man muss sich das Ausmaß klar machen: Die Zahl derjenigen, die auf den Philippinen aktuell kein Dach über dem Kopf haben, entspricht beinahe der Hälfte aller Einwohner aus den deutschen Städten mit Volkswagen-Werken.“

Damit es mit der humanitären Hilfe möglichst schnell und reibungslos geht, organisiert der Betriebsrat die Spendenaktion gemeinsam mit seinem langjährigen Partner, dem Internationalen Kinderhilfswerk terre des hommes. „In einem ersten Schritt stellt terre des hommes 50.000 Euro als Soforthilfe zur Verfügung“, sagt Werner Lamottke von terre des hommes. „Dass sich jetzt der Konzernbetriebsrat zu dem Spendenaufruf entschlossen hat, freut uns sehr.“

Osterloh betonte: „Unsere Belegschaft hat schon oft gezeigt, dass sie solidarisch mit den Menschen ist, die unverschuldet in Not geraten sind. Als Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrates wünschen ich mir, dass das auch diesmal so ist. Eine Spende für die Opfer ist auch ein Zeichen der Anteilnahme.“

  •  Spenden an terre des hommes: Spendenkonto 15 1000 5000; Volkswagen Bank direct; BLZ 270 200 00; Stichwort: Taifun Philippinen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel