Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Festakt in China: 20 Jahre FAW-Volkswagen

Volkswagen Festakt in China: 20 Jahre FAW-Volkswagen

Volkswagen feiert Jubiläum: 1991 gründeten Volkswagen und die First Automotive Works (FAW) das Gemeinschaftsunternehmen FAW-Volkswagen. Das 20-jährige Bestehen von FAW feierten am Donnerstagabend 4500 Gäste mit einem Festakt in Changchun.

Voriger Artikel
Offshore-Einstieg rückt näher
Nächster Artikel
Binnenschiffe transportieren Neuwagen von Fallersleben nach Emden

Festakt in Changchun: In China feierte die VW-Spitze mit ihren chinesischen Partnern.

FAW zählt aktuell zu den größten Automobilherstellern Chinas und hat seit Produktionsstart fünf Millionen Fahrzeuge gefertigt. Das Jubiläumsfahrzeug, ein New Magotan, lief in dieser Woche in Changchun vom Band. Für das laufende Jahr erwartet FAW erstmals eine Jahresproduktion von mehr als einer Million Fahrzeugen.

Beim Festakt sagte VW-Chef Martin Winterkorn: „Gemeinsam mit unserem Partner FAW haben wir die Mobilität in China maßgeblich geprägt und über 15.000 Arbeitsplätze geschaffen. Mit unseren starken Partnern wollen wir in unserer zweiten Heimat China weiter wachsen und neue Arbeitsplätze schaffen. Mit Investitionen von rund 10,6 Milliarden Euro in den Ausbau unserer Kapazitäten sowie in innovative und emotionale Fahrzeuge haben wir die richtigen Weichen gestellt.“

China ist seit 2009 der größte Absatzmarkt des VW-Konzerns. In Changchun, Chengdu und Dalian fertigt FAW Fahrzeuge der Marken VW und Audi sowie Teile und Komponenten. VW betreibt in China noch ein zweites Gemeinschaftsunternehmen mit Shanghai Automotive (SAIC).

Insgesamt hat der VW-Konzern in China mehr als 40.000 Beschäftigte und peilt 2011 den Verkauf von mehr als zwei Millionen Autos an.


WAZ-INFO: Die FAW-Chronik

1988 : Erste Zusammenarbeit mit First Automobile Works (FAW), Beginn der Lizenzfertigung des Audi 100.
1991 : Gründung der „FAW-Volkswagen Automotive Company Ltd.“ in Changchun, Fabrik-Bau in Changchun.
1995 : Aufnahme von Audi als dritten Gesellschafter bei FAW.
1996 : Gründung der FAW-Volkswagen Sales Company.
2004 : Eröffnung der zweiten Fabrik in Chengdu, Gründung „Volkswagen FAW Platform Company Ltd“ und „FAW Engine (Dalian) Company Ltd“.
2007 : Beginn Serienfertigung in Dalian.
2011 : Beginn der Kapazitätserweiterung bei FAW in Chengdu.
2011 : Baubeginn eines neuen Werks von FAW in Foshan.

Voriger Artikel
Nächster Artikel