Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
DFB-Pokal im Werk und Autohaus - Heute Foto-Aktion: Tickets gewinnen

Volkswagen DFB-Pokal im Werk und Autohaus - Heute Foto-Aktion: Tickets gewinnen

Am 17. Mai wollen die Spieler des VfL den DFB-Pokal in Berlin in den Händen halten - bereits jetzt ist die Trophäe auf großer Tour durch Wolfsburg: Gestern war der Pokal im VW-Werk und der Arena, heute ist er im Autohaus ausgestellt (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Imposante Flotte: VW übergab 20 e-up an Hochschulen
Nächster Artikel
Jugendvertreter drängen auf Umzug der Berufsausbildung

Fotos mit dem DFB-Pokal: Klaus Allofs gestern mit Mitarbeitern aus Halle 12, aufgenommen im Betriebsrestaurant „Oase“.

Der VfL spielt im Halbfinale bei Borussia Dortmund, Bayern München gegen den 1. FC Kaiserslautern. Und durch diese vier Städte schickt Volkswagen den DFB-Pokal auf eine „Trophy Tour“ - oder zumindest eine der wenigen originalgetreuen Nachbildungen. Der echte Pokal kommt nur einmal im Jahr zum Endspiel aus der Vitrine.

Auftakt der Tour war gestern in Wolfsburg: Mittags konnten sich Volkswagen-Mitarbeiter im Betriebsrestaurant „Oase“ mit dem Pokal fotografieren lassen, auch VfL-Manager Klaus Allofs war dabei. Zwischendurch war der Pokal auch noch in der VW-Arena, dort stand ein Fototermin mit den VfL-ern Ivica Olic und Luiz Gustavo an, neben Ivan Perisic die einzigen Wolfsburger, die den Cup schon (mit anderen Vereinen) gewonnen haben.

Heute können sich Fußballfans von 10 bis 18 Uhr im Autohaus mit dem DFB-Pokal fotografieren lassen. Außerdem werden unter allen Teilnehmern zwei Tickets fürs Halbfinale verlost, inklusive Anreise in einem der Cup-Sondermodelle von VW.

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel