Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Classic Days: Autostadt präsentiert Sammlung

Volkswagen Classic Days: Autostadt präsentiert Sammlung

Wolfsburg. Passend zum diesjährigen Motto der Classic Days zeigt die Autostadt auf Schloss Dyck vom 5. bis zum 7. August unrestaurierte Originale der Sammlung des ZeitHauses.

Voriger Artikel
Ein VW Up ist als Marienkäfer unterwegs
Nächster Artikel
Dieselkrise: Volkswagen legt weitere Milliarden zurück

Autostadt bei den Classic Days: Der Porsche 911 Turbo aus der Sammlung des Zeit-Hauses.

Darüber hinaus initiiert der automobile Themenpark das erste „Käferkrabbeln“ auf der Rennstrecke rund um das Schloss, präsentiert erstmals „The Spirit of Jägermeister Racing“ und veranstaltet Autogrammstunden mit Rallye-Legende Walter Röhrl und seinem Co-Piloten Christian Geistdörfer. Auf der Museumsinsel zeigt die Autostadt im Rahmen des Concours d’Elégance „Jewels in the Park“ den Tatra 87 aus dem Jahr 1945.

„So vielfältig die Autostadt mit all ihren Attraktionen und Inszenierungen ist, so vielfältig präsentieren wir uns in diesem Jahr bei den Classic Days“, sagt Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt. „Wir fühlen uns dieser Oldtimerveranstaltung mit ihrer besonderen Atmosphäre von Beginn an eng verbunden und treffen hier jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Gäste, die wir für die Autostadt begeistern.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell