Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bestätigt: Tiguan für Hannover

Volkswagen Bestätigt: Tiguan für Hannover

Volkswagen bestätigte gestern offiziell, dass der VW-Standort Hannover-Stöcken ab 2016 das Stammwerk Wolfsburg entlasten und Teile der Produktion des Tiguan übernehmen soll. Dabei gehe es um „zusätzliches Volumen“. In Wolfsburg werde also nichts weggenommen.

Voriger Artikel
Neuer Großraumtransporter: Werk in Polen
Nächster Artikel
Mega-Aufwand: Halle 11 wird zum Konzertsaal

Tiguan: Der kleine Geländewagen wird ab 2016 auch in Hannover montiert.

Quelle: Photowerk (bb)

Offiziell ist nun auch, dass in Hannover 2016 die Teilfertigung des Porsche-Panamera ausläuft und das Porsche-Werk in Leipzig den Panamera-Nachfolger komplett in Eigenregie fertigt. Als Ausgleich sollen in Hannover pro Tag einige hundert Tiguan vom Band laufen. Für Hannovers Betriebsratschef Thomas Zwiebler ist dies „zwar keine Ideallösung, aber auch keine Notlösung, denn nur allein die Montage des Tiguan würde gemeinsam mit dem T-Modell die Beschäftigung absichern und für Auslastung in der Montage in drei Schichten sorgen“.

VW verweist in diesem Zusammenhang auf die „hohe Flexibilität in der Produktion“, die durch die Baukastenstrategie in den Fabriken erreicht werde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel