Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Banken-Panne: VW-Mitarbeiter mussten auf ihr Geld warten

Volkswagen Banken-Panne: VW-Mitarbeiter mussten auf ihr Geld warten

Wolfsburg. Tausende VW-Mitarbeiter haben zum Monatsende vergeblich auf ihre August-Lohnzahlung gewartet. Eine technische Panne bei einer Bank war der Grund dafür. Erst mit einem Tag Verzögerung ging das Geld heute auf den Konten der betroffenen Sparkassen-Kunden ein.

Voriger Artikel
Zulieferer wettern gegen VW-Sparkurs
Nächster Artikel
Wegen Patenten: Ehemaliger Manager verklagt VW-Konzern

Volkswagen: Tausende Mitarbeiter mit Sparkassen-Konto mussten wegen einer Banken-Panne auf ihr Geld warten.

Quelle: dpa

Die ausbleibende Gehaltszahlung sorgte seit Mittwoch für viel Gesprächsstoff in der VW-Belegschaft. Der Fehler lag allerdings nicht beim Unternehmen. „Volkswagen hat die Entgeltzahlung wie immer rechtzeitig veranlasst“, betonte heute  ein VW-Sprecher.

Die Ursache für die Panne lag nicht in Wolfsburg, sondern in München: „Wegen eines technischen Problems bei der Bayerischen Landesbank, die mit der Abwicklung beauftragt ist, wurden die Beträge am Mittwoch bei Mitarbeitern mit Bankverbindung Sparkasse bzw. Landesbank leider nicht wertgestellt“, erklärte der VW-Sprecher.

  • Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Freitag-AZ/WAZ - sowohl in der Druckausgabe als auch im E-Paper

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell