Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Automuseum: Webseite und Golf-Ausstellung

Volkswagen Automuseum: Webseite und Golf-Ausstellung

Das Automuseum von Volkswagen in Wolfsburg präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Web-Auftritt im Internet. Außerdem ist eine Sonderausstellung zum Thema „40 Jahre Golf“ geplant.

Voriger Artikel
Altersteilzeit: VW setzt Regelung fort
Nächster Artikel
Toll: VW Passat schafft eine Million Kilometer!

Automuseum: Die neue Webseite ist schon online, eine Jubiläums-Ausstellung zum ersten Golf beginnt Ende Juli.

Großformatige Bildmotive, die das Museum und seine Inhalte anschaulich präsentieren, dominieren die Gestaltung der Webseite. Neu ist, dass das aktuelle Geschehen rund um das Automuseum im Vordergrund steht. Außerdem sollen künftig die Besucher stärker mit einbezogen werden. Mittelfristig ist der Versand eines Newsletters geplant. Ein Online-Shop für VW-Accessoires ist ebenfalls für die nähere Zukunft vorgesehen. Die Web-Adresse www.volkswagen-automuseum.de bleibt bestehen.

Da sich das Automuseum in der Dieselstraße als „Schatzkammer der Marke Volkswagen“ versteht, ist den Exponaten der Dauerausstellung auf der Webseite unter dem Motto „Das Auto. Das Museum“ ein eigener Themenkomplex gewidmet. Neben ebenfalls großzügigen Bildmotiven der einzelnen Modelle erfährt der Besucher auch ihre wichtigsten Eckdaten und Besonderheiten.

Eine Jubiläumsausstellung „40 Jahre Golf - die frühen Jahre“ zeigt das Automuseum vom 24. Juli bis zum 5. Oktober. Die Ausstellung widmet sich der ersten Golf-Generation, deren Laufzeit 1974 begann und erst 2009 in Südafrika endete. Das Automuseum zeigt ein Dutzend Exponate, die in dieser Form und Zusammenstellung noch nie zu sehen waren - Überraschungen inklusive. Darunter sind Technologieträger sowie Vorserien- und Experimental-Versionen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel