Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Automarkt im Mai: VW wieder im Plus

Volkswagen Automarkt im Mai: VW wieder im Plus

Für Volkswagen ging es auf dem deutschen Automarkt im Mai wieder aufwärts. Mit 57.959 Neuzulassungen übertraf VW laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) das Ergebnis des Vorjahresmonats um 2,4 Prozent. Für den Zeitraum von Januar bis Mai steht bei VW ein Plus von 1,3 Prozent.

Voriger Artikel
Bus-Werk in Plauen: VW will MAN-Mitarbeiter übernehmen
Nächster Artikel
Höchster Orden: Spanien ehrt VW-Chef

Automarkt: Für Volkswagen ging es im Mai wieder aufwärts.

Quelle: Archiv

Für die anderen Marken des VW-Konzerns lief es im Mai sogar noch besser: Audi steigerte den Absatz um 5,1 Prozent, Porsche um 11,0 Prozent, Seat legte beim Absatz um 15,9 Prozent zu und Skoda sogar um 22,6 Prozent.

Nach dem Dämpfer im Ostermonat ist auch der gesamte deutsche Neuwagenmarkt auf die Erfolgsspur zurückgekehrt. Mit 274.804 Personenkraftwagen wurden im Mai 5,2 Prozent mehr neu zugelassen als im Vorjahr. Damit ist die bisherige Jahresbilanz positiv: In den ersten fünf Monaten 2014 wurden 1,26 Millionen Neuwagen angemeldet, 3,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Mit einem Marktanteil von 21,2 Prozent liegt VW klar an der Spitze.

Voriger Artikel
Nächster Artikel