Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Automarkt: VW führte in sieben Segmenten

Volkswagen Automarkt: VW führte in sieben Segmenten

Volkswagen dominierte auch im Dezember den deutschen Automarkt. In sieben Segmenten führten VW-Modelle die Hitliste der Neuzulassungen an, wie das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg mitteilte. Besonders der Golf legte zum Jahresende noch einmal kräftig zu.

Voriger Artikel
VW-Werk: Hohe Ziele für das Jahr 2014
Nächster Artikel
Neues Jobticket: Probleme bei der Zustellung

Marktführer Volkswagen: Mit 21.552 neu zugelassenen Fahrzeugen im Dezember verdoppelte der Golf sein Ergebnis aus dem Vorjahresmonat.

Quelle: Nigel Treblin

Bei den Kleinst- und Kleinwagen waren im vergangenen Monat Up und Polo die am meisten gefragten Fahrzeuge.

In der Kompaktklasse führte wie gewohnt der Golf (inklusive Jetta) die Rangliste an. Mit 21.552 neu zugelassenen Autos erreichte der Golf in diesem Segment einen Marktanteil von 36,4 Prozent. Bemerkenswert: Die Neuzulassungen beim Golf haben sich im Vergleich zum Dezember 2012 mehr als verdoppelt. Der Anteil der gewerblichen Halter lag im Dezember bei 72,3 Prozent.

In der Mittelklasse lag der Passat vorn, bei den Geländewagen der Tiguan und bei Großraum-Vans der Touran. Alle drei Modelle waren allerdings weniger gefragt als im Vorjahr. Bei leichten Nutzfahrzeugen führte der Caddy die Rangliste an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel