Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ausbildung bei VW: Es gibt 1600 Stellen!

Volkswagen Ausbildung bei VW: Es gibt 1600 Stellen!

Bei Volkswagen hat die Bewerbungsphase für rund 1600 Ausbildungsplätze begonnen, darunter sind 260 duale Studienplätze. Zum Ausbildungsstart am 1. September 2016 bietet VW allein in Wolfsburg 626 Ausbildungsplätze an, darunter 160 duale Studienplätze.

Voriger Artikel
Vor 80 Jahren: Porsche stellte ersten Käfer her
Nächster Artikel
VW genießt größtes Vertrauen!

Bewerbungsstart fürs Ausbildungsjahr 2016: Die Auszubildenden Frauke Wächter (19) und Fatih-Han Daglar (18) aus Gifhorn erlernen gerade den Beruf „Elektroniker für Automatisierungstechnik“.

„Volkswagen eröffnet Schülerinnen und Schülern mit einem guten bis sehr guten Schulabschluss hervorragende Perspektiven. Wir bieten ihnen eine fundierte Berufsausbildung, zum Teil auch in Kombination mit einem Hochschulstudium“, sagt VW-Personalleiter Martin Rosik. „Von jungen Frauen und Männern, die sich bei Volkswagen bewerben, erwarten wir Einsatzfreude, Teamgeist und Zuverlässigkeit sowie Offenheit für andere Kulturen und Begeisterung für das Auto.“

VW richtet seine Ausbildung an Berufsfamilien aus. Die Nachwuchskräfte erwerben dabei innerhalb von dreieinhalb Jahren berufliche Qualifikation und Fachkompetenz. Zudem gibt es für Abiturienten das duale Studium, das eine Berufsausbildung mit einem Studium kombiniert

 Volkswagen bildet bundesweit an zehn Standorten aus. Der Bewerbungszeitraum endet in Niedersachsen am 31. Oktober. Infos zu allen Berufen und zum dualen Studium sowie Tipps zur Online-Bewerbung sind im Internet abrufbar unter www.volkswagen-karriere.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell