Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Abgas-Skandal: Minister fordert Umweltvorstand für VW

Volkswagen Abgas-Skandal: Minister fordert Umweltvorstand für VW

Wolfsburg. Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) fordert nach dem Abgas-Skandal eine stärkere Betonung des Umweltschutzes bei VW. Der Konzern solle einen Umweltvorstand mit weitreichenden Kompetenzen berufen, sagte er der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ (Montagsausgabe).

Voriger Artikel
Abgas-Skandal: Mitarbeiter warnte schon 2011 vor Verstoß
Nächster Artikel
Abgasaffäre: VW-Beben erschüttert weiter den Aktienmarkt

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel fordert, dass Volkswagen künftig in jeder Klasse das umweltfreundlichste Auto der Welt anbieten müsse.

Quelle: Rainer Jensen/dpa

Volkswagen müsse „künftig in jeder Klasse das umweltfreundlichste Auto der Welt anbieten - ohne Tricks und Täuschung“. Die Grenzwerte müssten in der Praxis auch tatsächlich durchgesetzt werden. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell