Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
4000 Jugendliche bei VW-Info-Tag

Volkswagen 4000 Jugendliche bei VW-Info-Tag

4000 Jugendliche nutzten am Samstag das Angebot der VW-Coaching, sich am Berufsinformationstag über eine Ausbildung bei Volkswagen ausführlich zu erkundigen. Bewerbungsbeginn für die Ausbildung ab September 2012 ist am 1. Juli.

Voriger Artikel
Leiharbeit konzernweit regeln
Nächster Artikel
VW-Vorstände nicht im MAN-Aufsichtsrat

Berufsinformationstag bei VW Coaching: 4000 Jugendliche nutzten das Angebot.

Quelle: Photowerk (bs/2)

Gewerblich-technische und kaufmännische Azubis präsentierten den jungen Interessierten 24 verschiedene Berufe. Sie zeigten ihre Arbeitsplätze und mit Stolz auch Ergebnisse einiger Ausbildungsprojekte. Dazu gehörten der GTI Reifnitz (WAZ berichtete) und der Multimedia-Anhänger.

„Das ist das Besondere an der Ausbildung bei VW, dass solche Projekte angeboten werden“, fand Julia Schmidt (20). Wie Lisa Batke (18) lernt sie Kfz-Mechatronikerin. An der Ausbildung bei VW gefiel Batke auch: „Der sichere Arbeitsplatz und die Übernahme.“

Die ermöglicht Volkswagen in der Tat, allerdings sind gute Leistungen vorausgesetzt, so Heiko Gintz, Leiter der Berufsausbildung. Und: „Ausgebildete werden einen bestimmten Zeitraum in der Produktion verbringen.“ Das wecke ein besseres Verständnis für Produkt und Arbeitsabläufe.

610 Ausbildungsplätze und duale Studiengänge bietet die Coaching ab September 2012 an. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel