Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
VW
Personalabbau

Marke Volkswagen will Management schlanker und jünger machen

VW-Manager: Auch in den Führungsebenen soll über Altersteilzeit Personal abgebaut werden.

Die Marke Volkswagen will über Altersteilzeit auch Personal im Management abbauen. „Wir erwarten eine Verjüngung und Verschlankung unserer Führungsebenen“, sagte VW-Markenchef Herbert Diess am Montag in einer Mitteilung.

mehr
Motorradmarke

Bericht: Harley-Davidson spricht mit VW über Kauf von Ducati

Ducati: Harley Davidson soll an der VW-Tochter interessiert sein.

Der amerikanische Motorradhersteller Harley-Davidson ist einem Pressebericht zufolge an der VW-Tochter Ducati interessiert. Wie das „Wall Street Journal“ (WSJ) am Montag berichtete, befinden sich die Gespräche aber in einem sehr frühen Stadium.

mehr
Lohnerhöhung

Slowakische Volkswagen-Mitarbeiter beenden Streik

VW-Produktion in Bratislava: Der Streik in der Slowakei ist beendet.

Eine Rebellion mit Signalwirkung: Die Volkswagen-Arbeiter in der Slowakei fühlten sich gegenüber ihren deutschen Kollegen unterbezahlt. Mit ihrem ersten Streik erreichten sie eine deutliche Lohnerhöhung.

mehr
Wolfsburg: Medienbericht über internes VW-Schreiben

Spart VW eine Milliarde Euro in der Produktion ein?

Golf in der Produktion: Der Konzern will die Kosten drastisch senken.

Laut einem Bericht der Automobilwoche will Volkswagen bis 2020 pro Jahr eine Milliarde Euro gegenüber 2015 einsparen. Dies und mehr berichtet die „Automobilwoche“ mit Bezug auf ein internes VW-Schreiben.

mehr
Verkehr

Im VW Tiguan Allspace fahren bis zu sieben Passagiere

Mehr Platz im Tiguan ab November: Zu Preisen von knapp unter 30 000 Euro soll der Tiguan als Allspace bis zu sieben Passagiere mitnehmen können.

Der VW Tiguan macht sich lang: Das SUV streckt sich auf 4,70 Meter. Damit wird Platz für eine dritte Sitzreihe geschaffen.

mehr
Foto vom T-Roc

Golf-SUV fährt schon in Wolfsburg

Erwischt: der neue T-Roc von Volkswagen ist schon in Wolfsburg unterwegs.

Der neue Golf-SUV „T-Roc“ ist vor der Markteinführung schon in Wolfsburg unterwegs. Die WAZ hat den Volkswagen gesehen und fotografiert.

mehr
Starke Regenfälle

Unwetter: VW-Werk Wolfsburg stand unter Wasser

Feuchter Arbeitsweg: Der Fußgängertunnel unter dem Mittellandkanal  wurde geflutet.

Die starken Regenfälle haben am Donnerstagabend zu Überschwemmungen im VW-Werk geführt. Mehrere Fertigungshallen standen in Teilen unter Wasser, die Mittelstraße und der Fußgängertunnel wurden geflutet. Die Auswirkungen auf die Produktion hielten sich laut VW aber in Grenzen.

mehr
Fahndung

Interpol soll USA bei Suche nach VW-Managern helfen

Reisen ins Ausland sind nicht zu empfehlen: Die US-Justiz hat Ex-VW-Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer über Interpol weltweit zur Fahndung ausgeschrieben.

Viele zivilrechtliche Punkte in der Abgas-Affäre sind entschieden. Die drohenden Strafen der US-Justiz könnten frühere Manager von Volkswagen aber noch zu spüren bekommen. Einer sitzt bereits fest - fünf weitere müssen einem Bericht zufolge nun sehr vorsichtig sein.

mehr