Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Landtagswahl 2017 Niedersachsen
Landtagswahl 2017 im Kreis Gifhorn
Eine Gifhorner Grüne im Landtag: Imke Byl (24) hat es über Platz 3 der Landesliste ihrer Partei geschafft, für Christian Schroeder hat es nicht gereicht – auf Kreis- und Landesebene mussten die Grünen Federn lassen.

Über Listenplatz 3 hat es Imke Byl (Wahlkreis Süd) für die Grünen geschafft: Die Umweltwissenschaftlerin aus Gifhorn sitzt zukünftig für ihre Partei im niedersächsischen Landtag.

mehr
Landtagswahl 2017 im Kreis Gifhorn
Margareta Hannig

Der Lindner-Effekt hat im Landkreis Gifhorn und auch auf Landesebene nicht gezogen.

mehr
Landtagswahl 2017 im Kreis Gifhorn
Im Kreis zugelegt, den Landtagseinzug verpasst: Gifhorns Linke sind enttäuscht.

Im Wahlkreis Gifhorn Süd und Wahlkreis Gifhorn Nord/Wolfsburg zugelegt, den Einzug in den Landtag knapp verpasst: Im Parteibüro der Linken an der Braunschweiger Straße gab’s am Sonntagabend lange Gesichter.

mehr
Landtagswahl 2017 im Kreis Gifhorn
Zufrieden: Kandidat Stefan Marzischewski-Drewes von der Afd (l.) verfolgte die Wahl im Rittersaal.

Im Kreis Gifhorn mehr als sieben Prozent bei den Erst- und Zweitstimmen geholt, im Landtag in Zukunft mit dabei: Obwohl Rabea Wölk (Wahlkreis Gifhorn Nord) und Stefan Marzischweski-Drewes (Wahlkreis Gifhorn Süd) das Direktmandat für die AfD nicht geholt haben, sind beide Kandidaten mit dem Wahlausgang zufrieden.

mehr
Große Enttäuschung bei der CDU
Wahlverlierer: Horst Schiesgeries  (CDU) konnte sich im Wahlkreis Gifhorn Süd nicht durchsetzen.

Große Enttäuschung bei der CDU im Kreis Gifhorn: Im Wahlkreis Gifhorn Süd hat Amtsinhaber Horst Schiesgeries das Direktmandat an den 26 Jahre jungen Neuling Philipp Raulfs von der SPD verloren, im Wahlkreis Gifhorn Nord hatte ebenfalls mit Tobias Heilmann ein SPD-Mitbewerber die Nase vorn. Bis zum späten Abend war unklar, ob es Kerstin Keil über die CDU-Landesliste noch schafft.

mehr
Jubel bei den Sozialdemokraten um Philipp Raulfs und Tobias Heilmann
Jubelnde Sozialdemokraten: Tobias Heilmann (2.v.l.) und Philipp Raulfs (2.v.r.) haben die Direktmandate bei der Landtagswahl geholt.

Zwei Neueinsteiger von der SPD haben die beiden Direktmandate in den Wahlkreisen Gifhorn Süd und Gifhorn Nord geholt: Philipp Raulfs und Tobias Heilmann sind im neuen niedersächsischen Landtag.

mehr
Landtagswahl im Kreis Gifhorn
Wahlsieger: Die beiden Sozialdemokraten Tobias Heilmann (r.) und Philipp Raulfs gewannen das Direktmandat in den beiden Gifhorner Wahlkreisen.

Satte Gewinne für die SPD, Verluste für CDU, Grüne und FDP: Dieses Ergebnis erbrachte die Landtagswahl in den beiden Gifhorner Wahlkreisen.

mehr
Kassel geschlagen
Lange Gesichter bei der CDU: Sie mussten ein deutliche Niederlage hinnehmen.

Lange Gesichter am Wahlabend bei der CDU: Direktkandidat Peter Kassel wurde von der SPD-Konkurrentin deutlich geschlagen. Die Partei selbst rutschte in Wolfsburg unter die 30-Prozent-Marke – und muss jetzt über Konsequenzen nachdenken.

mehr
SPD-Landtagsabgeordnete
Riesen-Freude bei der SPD: Die Sozialdemokraten feierten die alte und neue Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer bei der Partei-Party im La Fontana.

Party-Stimmung bei der SPD: Mit einem beeindruckenden Ergebnis gewann Immacolata Glosemeyer das Direktmandat in Wolfsburg. Sie zieht erneut als Abgeordnete in den Landtag ein.

mehr
Stephanie Scharfenberg
AfD-Direktkandidatin Stephanie Scharfenberg (Mitte): Zufrieden mit dem persönlichen Ergebnis

Die AfD-Direktkandidatin Stephanie Scharfenberg erhielt in Wolfsburg 8,1 Prozent der Erststimmen, ihre Partei schnitt sogar noch etwas besser ab. Die Freude bei der Alternative für Deutschland wurde allerdings durch das Ergebnis auf Landesebene geschmälert.

mehr
Landtagswahl in Wolfsburg
Lass dich umarmen: Oberbürgermeister Klaus Mohrs mit der SPD-Direktkandidatin Immacolata Glosemeyer, die wieder in den Landtag einzieht.

Riesenjubel bei der SPD über das beste Ergebnis bei Landtagswahlen in diesem Jahrtausend: Die Sozialdemokraten holten 43 Prozent der Stimmen, Immacolata Glosemeyer zieht wieder in den Landtag ein. Katzenjammer dagegen bei der CDU.

mehr
Landtagswahl in Wolfsburg

Die SPD ist die große Gewinnerin der Landtagswahl in Wolfsburg: Die Sozialdemokraten liegen bei den Zweitstimmen ebenso deutlich vorne wie Direktkandidatin Immacolata Glosemeyer bei den Erststimmen. Wir berichten live aus Wolfsburg alles wichtige rund um die Landtagswahl.

mehr
1 3 4