Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Weihnachten in Wolfsburg 2018 So traumhaft sind Wintermarkt und Eisshow in der Autostadt
Thema Specials Weihnachten in Wolfsburg 2018 So traumhaft sind Wintermarkt und Eisshow in der Autostadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 04.12.2018
Spektakulär: Unter dem Motto „Urban Sounds And Places“ gibt es täglich zwei Eisshows zu sehen. Quelle: Roland Hermstein
Stadtmitte

Die „Traumhafte Winterwelt“ in der Autostadt ist eröffnet. Am Freitagabend liefen die ersten Eisshows und die und die Geschäftsführer der AutostadtClaudius Colsmann, Roland Clement und Uwe Horn – illuminierten den rund 20 Meter großen Weihnachtsbaum am Rande des Wintermarktes. Die „Traumhafte Winterwelt“ ist bis Sonntag, 6. Januar, geöffnet.

Eindrücke vom Wintermarkt und den Eisshows in der Autostadt.
Eindrücke aus der „Traumhaften Winterwelt“ in der Autostadt.

Im Zentrum der Winterwelt steht wieder eine 6000 Quadratmeter große Eisfläche, auf der Besucher Schlittschuh laufen können. Am heutigen Samstag bieten die Young Grizzlys eine Laufschule an – maximal 100 Kinder können teilnehmen. Kinder bis zwölf Jahren können auf einem Rodelberg runtersausen.

Täglich zwei Eisshows

Wie in den Vorjahren gibt es wieder täglich zwei spektakuläre Eisshows zu sehen, Motto: „Urban Sounds And Places“. Wobei es in der einen Show um hippe Elektro-Beats, in der zweiten Show um klassische Melodien geht. 22 Eislaufprofis sind auf den Kufen.

Classic-Currywurst und Bio-Glühwein

Besondere Mühe hat sich das Team um Mövenpick-Chef Thorsten Pitt gegeben – etwa mit der Volkswagen Currywurst Classic: „Gemacht nach dem alten, ursprünglichen Rezept mit Rindfleisch“, so Pitt. Damit nicht genug: Auch Porsche-Maultaschen aus Stuttgart und Audi-Weißwürste aus Ingolstadt werden den Besuchern serviert. „Außerdem gibt es sortenreinen Bio-Glühwein.“ Auch wer Weihnachtsgeschenke sucht, wird auf dem Wintermarkt mit 28 Holzbuden fündig: So gibt es Legosteine und Plüschtiere ebenso wie klassische VW-Accessoires und Weihnachtsgestecke.

Influencerin Trixi Giese kommt

Am Montag, 3. Dezember, gibt es um 19 Uhr ein Meet & Greet mit Germanys Next Top Model-Kandidatin und Influencerin Trixi Giese.

Winterwelt in der Autostadt

Die Eislauffläche hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet, der Wintermarkt von 12 bis 22 Uhr und die Schneewelt für Kinder bis 12 Jahre von 12 bis 20 Uhr.

Das Kaminhaus öffnet von 12 bis 22 Uhr.

Die Eis-Shows laufen täglich um 17, 18, 19 und 20 Uhr.

Auf dem Autostadt-Schiff Hanseblick gibt es unter dem Motto „Mord an Bord“ am 6., 13. und 20. Dezember Krimi-Lesungen.

Für den Besuch der Eis-Shows und des Wintermarktes benötigen Gäste eine gültige Tages- oder Jahreskarte.

Das Abendticket für sieben Euro gilt in der Zeit von 16 bis 20 Uhr und beinhaltet einen Gutschein in gleicher Höhe für die Autostadt Restaurants operated by Mövenpick oder den Wintermarkt.

Alle Infos zur „Traumhaften Winterwelt“ finden Sie auch unter www.autostadt.de oder #autostadtwinter.

Von Carsten Bischof

Zum 20. Mal fand am Freitag der Adventsmarkt auf dem Steimker Berg statt. Die Diakonie-Kita sang, der Nikolaus kam und an den Ständen wurde Selbstgebasteltes verkauft.

30.11.2018

Die Autostadt verwandelt sich ab heute in die „Traumhafte Winterwelt“. Hierauf können sich die Besucher freuen.

30.11.2018

Kreatives und Dekoartikel sowie leckeres Essen gibt es beim „Weihnachtszauber“ des Denkmal- und Kulturvereins in Fallersleben – und viele Aktionen von oder auch für Kinder. Wann die Bastelecke öffnet, welche Chöre singen und wo das Christkind steckt, steht in der WAZ.

30.11.2018