Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Weihnachten in Gifhorn 2018 So schön ist der Schlossmarkt zum Advent
Thema Specials Weihnachten in Gifhorn 2018 So schön ist der Schlossmarkt zum Advent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 28.11.2018
Kunsthandwerk und mehr: Der Schlossmarkt zum Advent steigt am Wochenende im Schloss Gifhorn. Quelle: Archiv
Gifhorn

Der „Schlossmarkt zum Advent“ findet am Samstag, 1. Dezember, von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, von 11 bis 18 Uhr im Schloss statt. Landrat Dr. Andreas Ebel wird den Schlossmarkt am Samstag um 15 Uhr offiziell eröffnen. Anschließend dürfen sich die kleinen Gäste auf den Weihnachtsmann und seine kleinen Wichtelmännchen freuen.

Mehr als 50 Aussteller

Die Organisatoren haben am bewährten Konzept festgehalten und einen Ausstellerkreis ausgewählt, der Traditionelles und Althergebrachtes von hoher Qualität präsentiert. Mehr als 50 Ausstellerinnen und Aussteller bieten ihre Produkte an.

Vereine und Organisationen sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Es gibt unter anderem Kartoffelpuffer, Mandeln, Glühwein, alkoholfreie Getränke und Bratwurst. Aber auch von selbsthergestellten Pralinen und frisch geräuchertem Flammlachs darf genascht werden. Und im Kaminraum versüßen die Landfrauen mit selbstgebackenen Torten und Kuchen den Bummel über den Schlossmarkt.

Vielfältiges Musikprogramm

Vielfalt ist auch das Motto des Musikprogramms, das Chöre und Musikgruppen mit ihren Auftritten gestalten. Für Hörgenuss sorgt unter anderem die Band „B and the Rattlesnakes“, die am Samstag um 19.30 Uhr Kostproben ihres musikalischen Könnens zum Besten gibt.

Ein Kinderprogramm, das die Schülerfirma der Hauptschule Hankensbüttel organisiert, ergänzt das Programm für kleine Schlossmarktbesucher.

Abschlusssingen und Konzert

Mit dem traditionellen gemeinsamen Abschlusssingen klingt der Markt am Sonntag um 17.30 Uhr auf dem Schlosshof aus und stimmt die Besucherinnen und Besucher gleichzeitig in das Adventskonzert ein, das gegen 18 Uhr in der St. Nicolai-Kirche in Gifhorn stattfindet.

„Auf den Schlossmarkt im Advent freue ich mich schon sehr und lade alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich auf diesem kleinen aber feinen Markt auf die Weihnachtszeit einzustimmen“, hebt Landrat Dr. Ebel hervor. Die schöne Auswahl an Kunsthandwerk eingebettet in die stimmungsvolle Atmosphäre des festlich illuminierten Schlosses macht den Schlossmarkt im Advent ebenso aus, wie die festlichen Auftritt der Musikgruppen und das traditionelle kulinarische Angebot.

Einsatz für die AZ-Aktion „Helfen vor Ort“

„Für den Markt steht ganz besonders auch die Aktion der Aller-Zeitung ,Helfen vor Ort’, die ohne die Unterstützung der zahlreichen Beteiligten, Aussteller und Gäste nicht möglich wäre, daher danke ich schon jetzt allen, die sich an der Spendenaktion beteiligen“, so Ebel.

Das Musikprogramm

Samstag, 1. Dezember 2018

12 Uhr Posaunenchor der St. Nicolai-Gemeinde

13 Uhr In der Schlosskapelle: „Temperamentos“ – internationaler Chor

14 Uhr Ensemble der Kreismusikschule

15 Uhr Posaunenchor der Immanuelsgemeinde der S.E.L.K. Groß Oesingen mit Eröffnungsfanfare beim Eintreffen des Landrates

16 Uhr In der Schlosskapelle: Theaterchor Gifhorn

17 Uhr Posaunenchor aus dem Kirchenkreis Gifhorn

17.40 Uhr Feuerwehr Musikzug Gifhorn

18.30 Uhr The Conquerors

19.30 Uhr B and the Rattlesnake

21 Uhr Ende

Sonntag, 2. Dezember 2018

14 Uhr Ensemble der Kreismusikschule Gifhorn

15 Uhr In der Schlosskapelle: Gifhorner Kammerchor

16 Uhr In der Schlosskapelle: Gifhorner Männerchor

16.45 Uhr Isetaler Brass Band Gamsen

17.30 Uhr Abschlusssingen: O du fröhliche mit Isetaler Brass Band

18.00 Uhr Adventskonzert in der St. Nicolai-Kirche für die ganze Familie

Von unserer Redaktion

Viele Gifhorner können sich noch gut an die Oldie-Nächte mit den Bandogs zu Weihnachten erinnern. Jahre lang war das Event für Musikfans ein Muss. 1995 war Schluss – doch jetzt soll’s im Schützenheim eine Neuauflage geben. Die Band Somewhere steht bereits in den Startlöchern.

28.11.2018

Märchen, Kunsthandwerk, Eisbahn und vieles mehr – am Mittwoch beginnt der Gifhorner Weihnachtsmarkt, der ganz im Zeichen des Themas Märchen steht.

28.11.2018

Der Theaterverein Gifhorn von 1891 zeigt in diesem Jahr das Weihnachtsmärchen „Kalle im Traumland“.

27.11.2018