Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ 3° Schneeregen
Local-Hero-VFL-Wolfsburg

90 Minuten versuchte der VfL Wolfsburg gegen den taktisch disziplinierten Tabellenführer aus Dortmund ein Mittel zu finden - am Ende erfolglos. Das sagen die Protagonisten zum knappen 0:1 gegen den BVB.

03.11.2018

Die 0:1-Niederlage des VfL Wolfsburg gegen Dortmund war verdient - dennoch war der Frust bei den Niedersachsen groß. Besonders ein nicht gegebener Elfmeter in der Schlussphase sorgte für Aufregung.

03.11.2018

Der Tabellenführer hat sich nicht foppen lassen. Borussia Dortmund entführt mit dem knappsten aller Ergebnisse - einem 1:0 - alle drei Punkte aus Wolfsburg. Wie der VfL in Form gewesen ist, steht in der Einzelkritik.

03.11.2018

Der VfL Wolfsburg unterliegt dem höchst effektiven Tabellenführer Borussia Dortmund knapp mit 0:1. Die Labbadia-Elf wirkte offensiv zwar bemüht, ließ aber Zielstrebigkeit vermissen.

03.11.2018

Zwei Spiele, zwei Siege - der VfL hat bislang eine tolle englische Woche hingelegt. Am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) können die Wolfsburger im Heimspiel gegen Dortmund eine magische Marke knacken.

03.11.2018

VfL-Stürmer Ginczek hatte bei Borussia Dortmund unter Trainer Jürgen Klopp seine ersten Berührungspunkte mit dem Profifußball. Doch dann entschied er sich, kein Backup mehr zu sein.

02.11.2018

Der VfL Wolfsburg hat sich nach einer Mini-Krise aufgerappelt, aber jetzt kommt ein richtig schwerer Brocken auf sie zu. Wen würdet ihr gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund aufstellen?

02.11.2018

 Die letzten sechs Spiele konnten die "Wölfe" gegen die Schwarz-Gelben nicht gewinnen. Was Hoffnung macht, ist die neue Torgefahr. Dennoch kann der BVB da mehr als locker mithalten. 

02.11.2018

Nach den Siegen in der Liga bei Fortuna Düsseldorf sowie im DFB-Pokal bei Hannover 96 wartet jetzt der Tabellenführer. Trainer Bruno Labbadia freut sich auf die Aufgabe gegen Borussia Dortmund. Für ihn ist das Duell zugleich eine Premiere.

01.11.2018

Neu-Geschäftsführer Michael Meeske hat am Donnerstag seine Tätigkeit beim VfL aufgenommen. Meeske übernimmt die Verantwortung für die Geschäftsbereiche Marketing, Vertrieb, Internationalisierung und Digitalisierung.

01.11.2018

Mit einem 2:0-Sieg bei 96 konnte der VfL in das DFB-Pokal-Achtelfinale einziehen. Den Weg dafür ebnete Admir Mehmedi mit seinem Traumtor in der 20. Minute. Doch für den Schweizer lief es nicht ganz wie erwatet.

01.11.2018

3:0-Sieg in der Liga gegen Fortuna Düsseldorf, danach ein 2:0 im DFB-Pokal gegen Hannover 96. Besonders schön spielte der VfL Wolfsburg dabei nicht - besiegte aber effektiv den "Fluch der englischen Wochen".

31.10.2018