Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Wolfsburg-Spiel ein Quotenerfolg: VfL erobert TV-Herzen
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Wolfsburg-Spiel ein Quotenerfolg: VfL erobert TV-Herzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 07.04.2016
Im VfL Wolfsburg steckt offenbar auch fürs Fernsehen Potenzial: Mit 8,63 Millionen Zuschauern bewegten sich die Niedersachsen am Mittwoch auf Bayern-München-Niveau.  Quelle: Carmen Jaspersen/dpa
Anzeige

Der VfL Wolfsburg hat am Mittwoch mit seinem furiosen Champions-League-Auftritt gegen Real Madrid die Herzen vieler TV-Zuschauer erobert. 8,63 Millionen Menschen sahen ab 20.45 Uhr im ZDF den 2:0-Erfolg der Niedersachsen im Viertelfinal-Hinspiel. Der Marktanteil betrug 28,7 Prozent. Auf solche Werte kommen in der Regel sonst nur - abgesehen von der Nationalmannschaft - der FC Bayern München und vielleicht Borussia Dortmund.  

Damit stellten die Wolfsburger unter anderem auch den dritten Teil der NSU-Trilogie im Ersten in den Schatten. Den Film „Die Ermittler - Nur für den Dienstgebrauch“ verfolgten ab 20.15 Uhr 2,81 Millionen Zuschauer (8,9 Prozent).

dpa

Der grandiose 2:0-Erfolg des VfL Wolfsburg im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen die Superstars von Real Madrid hat auch dem Ex-Wolfsburger Kevin De Bruyne imponiert. „Ich freue mich für jeden in Wolfsburg, großes Resultat“, schrieb der belgische Fußball-Nationalspieler bei Twitter.

07.04.2016

Der magische Abend von Wolfsburg - fast die ganze Fußball-Welt hatte einen Sieg von Real Madrid beim VfL erwartet, doch für die Galaktischen gab‘s die Bruchlandung. Der Wolfsburger Fußball-Bundesligist entzauberte die Königlichen mit einer starken, cleveren und disziplinierten Leistung.

07.04.2016

Mit einer grandiosen Vorstellung hat der VfL Wolfsburg das Starensemble von Real Madrid frustriert und schnuppert an einer der größten Sensationen der Champions League. Mit dem 2:0 (2:0) im Viertelfinal-Hinspiel brachte der Fußball-Bundesligist Cristiano Ronaldo und Co. zur Verzweiflung.

07.04.2016
Anzeige