Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Aktuell VfL gegen Werder: Die Aufstellungen

VfL Wolfsburg VfL gegen Werder: Die Aufstellungen

Der VfL will den dritten Sieg in Folge in der Fußball-Bundesliga: Zu Hause gegen Werder Bremen gibt's zudem für die Brasilianer Diego und Naldo sowie für den neuen Wolfsburger Geschäftsführer Klaus Allofs ein Wiedersehen mit dem Ex-Arbeitgeber. Hier die Aufstellungen:

Voriger Artikel
Nicht nur wegen Allofs: Ein Zündstoff-Spiel
Nächster Artikel
Dost trifft: VfL spielt 1:1 gegen Werder

Heute gegen den Ex-Klub: Diego (r.) will mit dem VfL auch gegen Werder Bremen siegen.

Quelle: dpa

VfL-Trainer Lorenz-Günther Köstner bleibt seiner Linie treu, schickt im sechsten Spiel unter seiner Regie zum sechsten Mal die gleiche Startelf aufs Feld. Zuletzt hatte es in der Liga ein 3:1-Auswärtssieg bei 1899 Hoffenheim gegeben. Auch sein Gegenüber, Werder-Coach Thomas Schaaf, vertraut den gleichen elf Profis, die zuletzt mit 2:1 gegen Düsseldorf gewonnen hatte.

VfL: Benaglio - Fágner, Naldo, Kjaer, Schäfer - Polak, Josué - Hasebe, Diego, Olic - Dost.

Werder: Mielitz - Gebre Selassie, Prödl, Sokratis, Schmitz - Junuzovic - Arnautovic, Hunt, De Bruyne, Elia - Petersen.

tik/apa/eh/rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VfL Wolfsburg
Kein Sieger: Der VfL (in Grün) kam zu Hause nicht über ein 1:1 gegen Werder Bremen hinaus.

Für Klaus Allofs war es das unkomplizierteste Ergebnis: Das Duell zwischen seinem alten und neuen Klub endete unentschieden. Beim 1:1 (0:1) des VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen stand der vor zehn Tagen überraschend gewechselte Fußball-Manager fast mehr im Blickpunkt als die Bundesliga-Profis auf dem Rasen. Dort kamen die Wolfsburger bei Allofs' Heimpremiere zum umjubelten Ausgleichstor durch Bas Dost (64.). Vor 29.723 Zuschauern hatte Marko Arnautovic (35.) den Treffer für die Bremer erzielt, die nach der Gelb-Roten Karte für Lukas Schmitz (62.) fast eine halbe Stunde in Unterzahl waren.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.