Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg VfL: Kjaer steht vorm Abschied
Sportbuzzer VfL Wolfsburg VfL: Kjaer steht vorm Abschied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 22.08.2011
Beide können gehen: Simon Kjaer wird wohl zum AS Rom wechseln, Diego (kl. Bild) ist bei Galatasaray ein Thema.

Dass der italienische Erstligist AS Rom großes Interesse hat, steht schon länger fest. Gestern die Bestätigung von Magath: „Ich gehe davon aus, dass es Kontakt nach Rom gibt. Als Verantwortlicher muss ich mich auf die Situation einstellen, dass uns der Spieler verlässt. Deswegen auch die Personalie Chris.“

Der VfL plant nicht mehr mit Kjaer, der im Sommer 2010 für 12 Millionen Euro aus Palermo kam. Der Spieler selbst weiß schon Bescheid. „Wolfsburg hat uns erlaubt, zu verhandeln. Jetzt wird geredet“, erklärte Kjaer-Berater Mikkel Beck gestern. Er bestätigte auch, dass Rom interessiert ist. Aber auch ein anderer Klub soll wegen des 22-Jährigen schon angefragt haben.

Auch bei Diego gibt‘s neue Entwicklungen. An dem aussortierten Brasilianer soll jetzt der türkische Erstligist Galatasaray Istanbul Interesse haben. Bisher hatte nur Atletico Madrid ein Angebot abgegeben. Gut möglich, dass die Spanier dies nun noch einmal nachbessern.

tik/eh