Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Aktuell Überraschung: Koo wieder fit

VfL Wolfsburg Überraschung: Koo wieder fit

Blitz-Comeback geglückt: VfL-Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo hat am Wochenende völlig überraschend für seine Nationalmannschaft gespielt – und diesen Belastungstest nach seiner Verletzung gut überstanden.

Voriger Artikel
Benaglio: Schluss mit bösen Gerüchten
Nächster Artikel
Lauffaul: Magath verhängt 10.000-Euro-Strafen

Nach Knöchelverletzung wieder da: Der VfL-Südkoreaner Ja-Cheol Koo spielte am Wochenende für sein Land gegen den Libanon.

Kurzer Rückblick: Eigentlich sollte Koo seine Knöchelverletzung in Wolfsburg auskurieren. Doch als es ihm vergangene Woche plötzlich besser ging, reiste er zu seiner Nationalmannschaft nach Asien nach. Im Training der Südkoreaner machte er einen guten Eindruck, so dass ihn Nationaltrainer Cho Kwang-Rae für das Asien-Cup- und WM-Qualifikationsspiel gegen den Libanon sogar in die Startelf berief.

Koo spielte laut koreanischen Medien stark, steuerte zwei Vorlagen zum 6:0-Sieg bei und wurde nach 74 Minuten ausgewechselt. Nach seinem gescheiterten Wechsel zum Hamburger SV (WAZ berichtete) ist er nun auch wieder eine Alternative beim VfL.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VfL Wolfsburg
Braucht möglichst schnell Erfolg: Felix Magath hat bei seinen Ex-Vereinen rasch die Kurve bekommen.

Er bittet um Geduld, aber wie schnell er den VfL wieder in die Spur bekommt, das kann Felix Magath auch nicht beantworten. Bei seinen bisherigen Stationen hatte es der aktuelle Wolfsburger Trainer meistens rasch geschafft. Darauf ist er jetzt auch angewiesen.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.