Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Träsch zum VfL: Poker geht weiter

VfL Wolfsburg Träsch zum VfL: Poker geht weiter

Der Poker um Christian Träsch zieht sich weiter hin. Zwischen dem VfL Wolfsburg und Stuttgart herrscht seit Tagen Funkstille. Es geht um die Ablöse für den Mittelfeld-Nationalspieler. Jetzt knickt der VfB langsam ein.

Voriger Artikel
Kjaer-Abschied weiterhin möglich
Nächster Artikel
Top-Test: VfL gegen Villarreal!

Transferpoker: Der mögliche Wechsel zum Wunschverein VfL Wolfsburg wird für Christian Träsch langsam zur Belastung.

Nur zur Erinnerung: Der VfL ist sich mit Träsch einig. Er will nach Wolfsburg. Doch was die Ablöse angeht, lagen zuletzt 5 Millionen Euro zwischen dem, was Wolfsburg zu zahlen bereit ist, und dem, was der VfB verlangt. Bislang hatten die Schwaben öffentlich Ruhe bewahrt und betont, man könne den 2012 auslaufenden Vertrag auch erfüllen lassen. Doch im Trainingslager im österreichischen Längenfeld wird Träsch zum Störfaktor.

„Man merkt, dass bei ihm die letzten zehn Prozent fehlen. Er muss eine Schippe drauf legen und fit werden. Es geht hier ja auch um Plätze in der Mannschaft. Wir beobachten ganz genau, wer für das erste Pflichtspiel in Frage kommt“, zählt Trainer Bruno Labbadia den Wechselkandidaten an – und legt nach: „Es beschäftigt ihn, das ist nicht optimal. Es gibt Spieler, die können mit solchen Situationen besser umgehen und welche, die können es nicht so gut.“

Und weiter: „Es ist nicht so, dass er nicht will, im Gegenteil. Er hat den Charakter, dass er sich nicht hängen lässt. Aber die Psyche spielt eine große Rolle.“

Deshalb kann in der kommenden Woche endlich was passieren. Stuttgart wird dem VfL entgegenkommen. Das deutet auch der neue Präsident Gerd Mäuser an: „Es ist offen, ob Träsch bleibt. Wir sind ins Risiko gegangen, haben Zugänge, ohne Abgänge zu haben. Zudem haben wir neun Jugendspieler mit Profiverträgen ausgestattet. Da ist klar, es muss noch was passieren.“

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.