Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Premiere: Jannes Horn im VfL-Kader
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Premiere: Jannes Horn im VfL-Kader
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 18.12.2015
Erstmals bei den VfL-Profis dabei: Jugend-Nationalspieler Jannes Horn (r.). Quelle: Imago
Anzeige

„Ich bin überglücklich zu sagen, dass ich meinen ersten Profivertrag bis 2020 unterschrieben habe“, schrieb der Linksverteidiger im Internet bei Insta- gram. Und: „Ich danke allen, die hinter mir gestanden haben und es weiterhin machen werden.“

VfL-Trainer Hecking steht hinter Horn, in dieser Woche hatte der Jugend-Nationalspieler erneut bei den Profis mittrainieren dürfen - auch, weil es hinten links eng wird. Ricardo Rodriguez (Oberschenkelzerrung) fehlt am Samstag, für ihn spielt wieder Routinier Marcel Schäfer, Horn ist der Backup.

Neben Rodriguez fehlen in Stuttgart auch Luiz Gustavo (Knieprobleme), der abwanderungswillige Nicklas Bendtner (Hüfte) und Heckings Allzweckwaffe Vieirinha (muskuläre Probleme). Dennoch will und muss der VfL nach nur zwei Punkten aus den vergangenen drei Liga-Spielen im Schwabenländle punkten. Manager Klaus Allofs: „Ich hoffe, dass wir jeweils an die Leistungen der zweiten Halbzeiten aus den Spielen gegen Dortmund und Hamburg anknüpfen können und auswärts mutig auftreten. Das erwarte ich von der Mannschaft.“

eh

Stuttgart gegen Wolfsburg - das ist auch das Duell zweier dicker Kumpels. Christian Gentner auf der Seite des VfB und Marcel Schäfer in Diensten des VfL. Zusammen waren sie mit dem Wolfsburger Fußball-Bundesligisten 2009 Meister geworden.

18.12.2015

Am Samstag wird‘s mal wieder Zeit! Achtmal musste der VfL in der Fußball-Bundesliga bislang im Hinrunden-Finale auswärts ran, nur ein Sieg steht auf dem Konto - und den gab‘s gleich in der ersten Spielzeit 1997. Diese Serie soll am Samstag (18.30 Uhr) beim Tabellenletzten VfB Stuttgart enden.

21.12.2015

Der VfL ist heiß auf ein ganz großes Stürmer-Talent - es geht um Victor Osimhen, den Top-Torjäger der U-17-Weltmeisterschaft in Chile. Die Eltern des begehrten Angreifers sind bereits in Wolfsburg, um sich die Bedingungen beim VfL anzuschauen.

20.12.2015
Anzeige