Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Löw experimentiert: Chance für Träsch
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Löw experimentiert: Chance für Träsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 05.09.2011
Startelf-Chance: VfL-Nationalspieler Christian Träsch.
Anzeige

Mittelfeldspieler in Wolfsburg, Rechtsverteidiger im Nationalteam – an diese Rolle hat sich Träsch gewöhnt (WAZ berichtete). Beim 6:2 am Freitag gegen Österreich saß der Wolfsburger nur auf der Tribüne, jetzt wird Löw das Team auf wahrscheinlich insgesamt sieben Positionen ändern – und bis auf Philipp Lahm wohl die gesamte Abwehr-Viererkette neu formieren – mit Träsch auf rechts und dem Duo Per Mertesacker/Jerome Boateng in der Mitte.

Für zwei andere VfLer geht es heute nicht um Experimente, sondern um alles oder nichts in der EM-Quali: Diego Benaglio braucht mit der Schweiz einen Sieg gegen Bulgarien, um noch Gruppenplatz zwei (berechtigt zu Entscheidungsspielen) im Auge zu behalten. Mario Mandzukic kann mit Kroatien noch Rang eins und die direkte Qualifikation für die EM schaffen – wenn heute ein Sieg gegen Israel gelingt.

VFL-PROFIS HEUTE IM LÄNDERSPIELEINSATZ

Mario Mandzukic mit Kroatien gegen Israel (EM-Quali): 20 Uhr
Diego Benaglio mit der Schweiz gegen Bulgarien (EM-Quali): 20.30 Uhr
Christian Träsch mit Deutschland in Polen (Testspiel): 20.45 Uhr
Makoto Hasebe mit Japan in Usbekistan (WM-Quali): 23 Uhr
Yohandry Orozco mit Venezuela gegen Guinea (Testspiel): 2 Uhr (Mi.)
Ja-Cheol Koo mit Südkorea in Kuwait (WM-Quali): 2 Uhr (Mi.)

apa/dpa

Anzeige