Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Klopp: Vor Magath muss er Angst haben
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Klopp: Vor Magath muss er Angst haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:04 03.11.2011
Viel Respekt voreinander: Jürgen Klopp (l.) und Felix Magath.

Elfmal gab‘s bislang das Duell Klopp gegen Magath, siebenmal verlor Klopp, dreimal endete dieses Duell remis und nur einmal reichte es für den Borussen-Coach zu einem Sieg. Magath meint zwar: „Dafür kann ich mir nichts kaufen“, aber schön liest es sich dennoch.

Und wie geht‘s morgen aus? Beide Trainer verteilen vor dem Duell fleißig Lob. Klopp über den Zwölften Wolfsburg: „Ich sehe den VfL lange nicht so schlecht wie sein Tabellenplatz ist. Der Felix hat im Sommer richtig Qualität geholt.“ Magath über den Tabellendritten: „Jürgen Klopp ist ein ehrgeiziger Typ, der BVB spielt seit zwei Jahren guten Fußball, das ist sicherlich ein Verdienst von ihm.“

In der Champions League konnte der deutsche Meister in dieser Saison noch nicht überzeugen. Am vergangenen Dienstag gab‘s gegen Piräus endlich den ersten Sieg. Magath hat sich die Partie angeschaut, meint: „Die Dortmunder Mannschaft hat sich gegenüber dem Meisterjahr kaum verändert. In der Bundesliga zeigt die Borussia weiterhin ihre Klasse. Auch in der Champions League haben sie mit zwei weiteren Siegen noch die Chance, die nächste Runde zu erreichen.“

Magaths Hammer-Bilanz gegen Klopp – morgen will er sie ausbauen. Der VfL-Trainer hofft, dass der Dortmunder Auftritt in der Königsklasse Kraft gekostet hat. Er sagt: „Das kann Mannschaften, die nicht in der Champions League spielen, Chancen eröffnen. Und die müssen wir versuchen zu nutzen.“

eh