Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Heute Quali-Endspiele: Mandzukic will jubeln
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Heute Quali-Endspiele: Mandzukic will jubeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 10.10.2011
Heute gegen Lettland: VfL-Stürmer Mario Mandzukic.
Anzeige

Für Christian Träsch könnte es heute einen Hinweis auf seine EM-Chancen in der deutschen Nationalelf geben. Bundestrainer Jogi Löw will gegen Belgien Stammspieler schonen. Sollte der VfL-Kapitän auch in der B-Elf nicht zum Einsatz kommen, wird der Weg zur EM weit.

In Kroatien rumort es vor dem entscheidenden EM-Quali-Spiel gegen Lettland. Ein Sieg und gleichzeitig ein Patzer der Griechen in Georgien würde doch noch das direkte EM-Ticket bringen. Andernfalls ist Trainer Slaven Bilic nicht mehr zu halten, berichten kroatische Zeitungen. In der Kritik steht dort auch Mario Mandzukic. Der VfL-Stürmer spiele wie einige Kollegen angeblich zu langsam.

Wie bedeutungslos das Quali-Finale der Schweiz gegen Montenegro ist, zeigt sich an den Zuschauerzahlen in Basel; das Stadion soll nur halbvoll werden. VfL-Torwart Diego Benaglio soll nicht geschont werden. Vorm Spiel wurde ein neues Buch vorgestellt, das auf die größten Spiele der Schweiz zurückblickt. Benaglio schrieb auch ein Kapitel – über das erste WM-Spiel 2010 in Südafrika, als er gegen Spanien alles hielt.

Gegen Ecuador musste Youngster Yohandry Orozco bereits zuschauen (WAZ berichtete), vor dem WM-Quali-Spiel gegen Argentinien strich Venezuelas Nationaltrainer Cesar Farias den Wolfsburger ganz aus dem Kader. Grund: sein Formtief. „Ich bin noch ein junger Spieler und werde versuchen, weiter hart zu arbeiten, um in der Nationalmannschaft zu bleiben“, so Orozco, der schon wieder auf dem Weg nach Europa ist.

Ja-Cheol Koo ist in Südkorea wieder gefragt. Nachdem der Mittelfeldspieler zuletzt nur eingewechselt wurde, rückt er heute in der WM-Quali gegen die Vereinigten Arabischen Emirate in die Startelf. Nationaltrainer Cho Kwang-Rae bezeichnete den VfLer als den idealen Spielmacher.

Für Japan und dessen Kapitän Makoto Hasebe wartet auf dem Weg zur WM ein Pflichtsieg gegen Tadschikistan. Aber der VfL-Mittelfeldmann warnt: „Wir erwarten ein hartes Spiel, der Gegner ist körperlich sehr stark. Ein frühes Tor wäre der Schlüssel.“

rs

VfL-Profis heute im Länderspiel-Einsatz

Christian Träsch mit Deutschland gegen Belgien (EM-Quali) 19 Uhr
Diego Benaglio mit der Schweiz gegen Montenegro (EM-Quali) 20.15 Uhr
Mario Mandzukic mit Kroatien gegen Lettland (EM-Quali) 19 Uhr
Ja-Cheol Koo für Südkorea gegen Ver. Arab. Emir. (WM-Quali) 13 Uhr
Makoto Hasebe für Japan gegen Tadschikistan (WM-Quali) 12.45 Uhr

Anzeige