Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Heimspiele: Hoffnung bei Draxler und Gustavo
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Heimspiele: Hoffnung bei Draxler und Gustavo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 03.12.2015
Auf dem Weg zum Comeback: VfL-Profi Julian Draxler (l.) soll Samstag beim Spiel gegen Dortmund wieder dabei sein. Quelle: dpa

Am Montag drehte das VfL-Duo immerhin einige Laufrunden, machte zudem etwas Gymnastik. Bei beiden attestiert Trainer Dieter Hecking „eine klare Besserung“, erklärt aber auch: „Fürs Wochenende kann man noch nicht absehen, ob sie es schaffen.“ Die besseren Chancen auf die Rückkehr sieht Hecking bei Draxler.

Der 22-Jährige hatte sich im Abschlusstraining vor der Partie in der Königsklasse am Mittwoch in Moskau an den Adduktoren verletzt. Auf eigenen Wunsch war der Mittelfeldspieler am Wochenende nach München geflogen, um sich von Nationalmannschafts-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersuchen zu lassen. Doch die Ergebnisse sind die gleichen: eine leichte Zerrung und Verhärtung im Adduktorenbereich.

Wann Draxler und Gustavo, der sich gegen Bremen am Rücken verletzt hatte, ins Mannschaftstraining zurückkehren, wird von Tag zu Tag entschieden. Gut möglich, dass es nach dem freien Dienstag schon am Mittwoch soweit ist.

tik

Der VfL hat seinen sechsten Auswärtspunkt in dieser Saison geholt! Das war es dann aber auch schon mit den guten Nachrichten aus Sicht des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten am Sonntag beim traurigen 0:0 vor 27.100 Zuschauern in Augsburg.

29.11.2015

In der Liga gegen Bremen und in der Königsklasse in Moskau als Joker geglänzt - und prompt stand André Schürrle am Sonntagabend beim 0:0 in Augsburg wieder in der Startelf des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten. Das hatte sich angebahnt, überraschender war da schon, dass der Weltmeister hinterher sein Schweigen brach.

29.11.2015

Er wollte es nicht wahrhaben. Immer wieder drehte sich Dante nach seinem Platzverweis in der 85. Minute beim mauen 0:0 des VfL am Sonntagabend in Augsburg um, als er den Rasen verlassen musste.

29.11.2015