Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Aktuell Fehlt Olic ausgerechnet beim HSV-Spiel?

VfL Wolfsburg Fehlt Olic ausgerechnet beim HSV-Spiel?

Ausgerechnet vor dem Wiedersehen mit seinem Lieblingsklub Hamburger SV muss Ivica Olic um seinen Einsatz bangen. Der VfL-Stürmer konnte gestern wegen Rückenproblemen nicht trainieren.

Voriger Artikel
Kläglich: Der VfL lässt dickste Chancen liegen
Nächster Artikel
Plötzlich stimmen die Ergebnisse nicht

Trainer, es tut weh! Ivica Olic musste in Mönchengladbach ausgewechselt werden.

In der Partie gegen Gladbach am Mittwochabend hatte Olic plötzlich Rückenschmerzen bekommen. „Die Muskulatur hat sich zugezogen, er hatte gar nicht gemerkt, wodurch das ausgelöst wurde“, schildert VfL-Trainer Lorenz-Günther Köstner die Verletzung. Olic musste ausgewechselt werden. „Wenn man da mit aller Gewalt weitermacht, riskiert man einen Faserriss“, so der Coach, der „noch nicht abschätzen kann“, ob der Stürmer am Sonntag einsatzfähig ist.

Eine Alternative auf der Position wäre Vieirinha, der auch in Gladbach nach seiner Einwechslung einen guten Eindruck gemacht hatte.

Wahrscheinlich weiterhin fehlen wird dem VfL Alexander Madlung. Die Rückenprobleme des Innenverteidigers werden nicht besser. „Das wird eng“, meint Köstner.

rs/eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.