Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg „Diego hält Bälle, die andere nicht halten“
Sportbuzzer VfL Wolfsburg „Diego hält Bälle, die andere nicht halten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 25.03.2015
Nur eine von vielen starken Paraden zuletzt: Hier bringt Wolfsburgs Nummer 1 Diego Benaglio (r.) im Rückspiel des Europa-League-Achtelfinals Inters Fredy Guarin (M.) zur Verzweiflung. Quelle: Imago 19314922
Anzeige

Denn was der VfL momentan noch wenig hat, ist internationale Erfahrung. Doch die Wolfsburger holen auf. „Für die Entwicklung der Mannschaft ist das ein wichtiger Schritt“, sagt Benaglio über die Teilnahme am Europacup. „Es ist auch eine Art Lernprozess, den wir da durchmachen. Diese Erfahrung müssen wir mitnehmen und umsetzen“, so der Keeper, der mit dem VfL sogar schon in der Champions League gespielt hat - und in der nächsten Saison wieder dabei sein will.

Auch für Trainer Dieter Hecking ist die Entwicklung seiner Mannschaft eng mit den Herausforderungen auf internationaler Ebene verbunden. „Diese Spiele geben dir Selbstvertrauen, zeigen dir, dass du über viel Qualität verfügst“, erklärt der 50-Jährige. Zurzeit können die Wolfsburger mit ganz breiter Brust auftreten, inzwischen gelten sie sogar als einer der Favoriten auf den Titel in der Europa League. Aber, so Hecking weiter, „es ist nicht selbstverständlich, was wir abliefern. Da steckt viel Arbeit dahinter.“

Und auch Benaglios Glanztaten haben ihren Teil dazu beigetragen. Der Schweizer gibt sich wie immer bescheiden: „Es ist schön, wenn ich einen kleinen Teil beitragen kann. Ich fühle mich auch sehr, sehr gut.“ Mitspieler und Landsmann Timm Klose geht indes noch einen Schritt weiter. „Diego ist in herausragender Verfassung“, so der VfL-Verteidiger. „Er hält Bälle, die andere nicht halten würden.“

tik

Das Glück ist zurück bei Felipe Lopes! Am Montag ist der Abwehrspieler des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum ersten Mal Vater geworden. Seine Frau Priscila brachte Baby Bernardo zur Welt. Und: Papa Felipe steht nach langer Krankheit vor seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining, ist vielleicht sogar schon heute wieder dabei.

24.03.2015

Er hatte kurz die Befürchtung, mit der Verpflichtung von André Schürrle im Januar wieder auf der Bank Platz nehmen zu müssen. Doch es kam ganz anders. Während der VfL-Weltmeister zuletzt häufig auf der Bank saß, spielt Daniel Caligiuri, Wolfsburgs Nummer 7. So stark wie nie zuvor in seiner Karriere in der Fußball-Bundesliga.

24.03.2015

Länderspielpause, Durchatmen. Der halbe Kader des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg fuhr nach dem 1:1 am Sonntag in Mainz zu den jeweiligen Nationalteams. Den Punkt in der Rheinland-Pfalz-Hauptstadt hatte der VfL zwar nur mit Mühe geholt - aber auch dieser Zähler brachte die Wolfsburger ihrem Saisonziel einen Schritt näher: Jetzt sind es nur noch drei Siege bis zur Champions League!

23.03.2015
Anzeige