Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Aktuell Der VfL in der Marineschule

VfL Wolfsburg Der VfL in der Marineschule

Die Qualen nehmen kein Ende! Als Schleifer ist Felix Magath, gern auch Quälix genannt, bekannt. Im Trainingslager des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten in Oeversee schafft es der VfL-Coach sogar, jeden Tag ein bisschen härter zu werden. Gestern bat er zur härtesten Einheit des Jahres. Er jagte seine Spieler eine megasteile Treppe in der Flensburger Marineschule hoch.

Voriger Artikel
Talent Hartherz: Jetzt wird er Profi
Nächster Artikel
Darum will Träsch nach Wolfsburg

Marineschule: Magath lässt seine Profis beim Treppen-Training leiden.

Quelle: Photowerk (bb)

Auf dem Hochsicherheitsgelände durften die Spieler ab und an nachmittags auf dem Platz trainieren. Gestern ging‘s auf die „Foltertreppe“. Von oben hat man eine schöne Aussicht auf die Ostsee, Flensburg und Dänemark. Wenn man runter schaut, wird einem schwindelig.

Rund eine Stunde ließ Magath seine Spieler von Fitmacher Werner Leuthard quälen. Mal mussten Marcel Schäfer und Co. die 70 Stufen auf einem Bein nach oben hüpfen, dann mit beiden Füßen, dann vorwärts, dann rückwärts. Die Krönung: Jeder Spieler musste einen seiner Kollegen mit Tempo auf dem Rücken schleppen. Was Magath gefallen haben dürfte: Die Spieler pushten sich gegenseitig, keiner machte schlapp, einige nahmen es sogar mit ein bisschen Humor.

VfL Wolfsburg Trainingslager Oeversee Bundesliga Fußball 2011 Fotos Boris Baschin

Zur Bildergalerie

„Ich habe sowas noch nie gemacht“, sagte Tuncay Sanli und zeigte auf Magath: „Er mag so etwas, für ihn ist das normal. Für mich war das kein Problem.“ Kapitän Schäfer, der Magaths Methoden bereits kennt: „Das ist zwar nicht unsere Lieblingsbeschäftigung. Aber jeder weiß, dass wir davon profitieren. Doch bei der Marine zu trainieren, war für mich neu.“

Magath gnadenlos – bereits vor dieser Einheit hatte er die Spieler rangenommen. Dreimal mussten sie vor dem Frühstück um den Sankelmarker See rennen – 12,6 Kilometer!

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.