Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Aktuell „Bitte lächeln“: Foto-Marathon

VfL „Bitte lächeln“: Foto-Marathon

„Bitte lächeln“ – aber schnell! Gestern gab‘s in der VW-Arena den Termin für das offizielle Mannschaftsfoto des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten (Seiten 36/37).
Rund 20 Fotografen mussten sich dabei sputen – viel Zeit gönnte Felix Magath ihnen nicht; der VfL-Trainer wollte noch auf den Trainingsplatz.

Voriger Artikel
Das neue Mannschaftsfoto ist da!
Nächster Artikel
Trainingslager in Bad Kleinkirchheim

Mussten sich beeilen: VfL-Coach Felix Magath ließ den rund 20 Fotografen beim offiziellen Termin für das Mannschaftsfoto nicht viel Zeit.

Quelle: Photowerk (he)

Beim Foto-Marathon fehlten mit Yohandry Orozco (Copa America) sowie den verletzten Hasan Salihamidzic und Sebastian Polter drei Akteure aus dem Profi-Kader. Ebenfalls nicht bei dem offiziellen Termin: Der geschasste Diego, dessen Abwesenheit das letzte Indiz dafür sein dürfte, dass er in Wolfsburg keine Chance mehr kriegt, sowie die mit Profiverträgen ausgestatteten VfL-II-Kicker Sebastian Schindzielorz, Phillip Kreuels und Julian Klamt.

Der Rest strahlte um die Wette – auch Bjarne Thoelke und Kevin Scheidhauer, die sich als A-Jugend-Meister auf eine Chance im Bundesliga-Kader freuen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VfL Wolfsburg
Der neue VfL: Heute ist das Mannschaftsfoto zur aktuellen Saison entstanden.

Klick-klick! Heute Vormittag posierten in der VW-Arena die Profis des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg fürs neue Mannschaftsfoto. Rund 20 Fotografen waren gekommen, um Felix Magath und sein Team abzulichten.

  • Kommentare
mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.