Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Wolfsburg Außenbahn-Flitzer Krasic: ZSKA hofft heute auf den Star
Sportbuzzer VfL Wolfsburg Außenbahn-Flitzer Krasic: ZSKA hofft heute auf den Star
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 15.09.2009
Moskaus Konter-Waffe: Der serbische ZSKA-Rechtsaußen Milos Krasic. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Genau darauf wird Juande Ramos heute setzen. Im Abschlusstraining in der VW-Arena ließ er gestern Abend schnelle Kombinationen und Pässe in den freien Raum üben. „Wir haben Wolfsburg genau analysiert und wissen, wo es Schwächen hat“, deutet der spanische Trainer der Russen an. Lässt er heute auf Konter spielen, erwischt er den VfL wirklich dort, wo der zuletzt Probleme hatte.

Die Mehrheit der vielen Gegentore in den vergangenen Partien fing sich der Meister bei schnellen Gegenzügen der Kontrahenten. Diese Spielweise zählt zu den Stärken der Russen – gerade, wenn der am Samstag beim 3:0-Sieg in der Liga noch gesperrte Krasic wieder zurückkommt. Ramos deutete an: „Gut möglich, dass er in der Startelf steht.“ Für den Serben könnte Alan Dzagoev weichen. Der 19-Jährige gilt zwar als kommender Superstar Russlands, ist aber angeschlagen.

Dass Ramos die Mannschaft erst seit sechs Tagen trainiert, sieht der frühere Coach von Real Madrid nicht als Nachteil. „Ich mache mir darüber keine Sorgen. Wir haben die Verantwortung, in der Champions League gut zu spielen“, sagt er – und denkt womöglich dabei an seinen Vertrag. Der läuft erstmal bis zum Winter und verlängert sich nur dann, wenn ZSKA die Gruppenphase in der Fußball-Königsklasse übersteht.

rs

Die Premiere des VfL in der Königsklasse – nach drei Niederlagen in Folge in der Fußball-Bundesliga möchte Wolfsburg heute wieder zurück in die Erfolgsspur. Aber: Wie will Trainer Armin Veh das schaffen? Er setzt offenbar voll auf die Karte Offensive.

15.09.2009

Blitz-Aktion von WAZ und Sky zum Champions-League-Auftakt: Wir verlosen zweimal zwei VIP-Tickets für das Spiel des VfL Wolfsburg heute Abend gegen ZSKA Moskau.

15.09.2009

Die blauen Logos hängen schon in der VW-Arena, die Trainerbänke sind auf der Gegengeraden aufgebaut, der Gegner hat sich im Holiday Inn einquartiert: Wolfsburg ist bereit für ein neues Fußball-Zeitalter.

14.09.2009
Anzeige