Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Aktuell Achillessehnen-Probleme: Olic sagt Länderspiel ab

VfL Wolfsburg Achillessehnen-Probleme: Olic sagt Länderspiel ab

Am Samstag auf Schalke hatte Ivica Olic zum ersten Mal in dieser Saison nicht in der Startelf gestanden. Gestern gab‘s dann die nächste Hiobsbotschaft für den VfL-Stürmer: Er musste die WM-Quali-Spiele mit Kroatien wegen anhaltender Achillessehnen-Probleme absagen.

Voriger Artikel
In den nächsten drei Spielen braucht Magath Siege
Nächster Artikel
In 50 Jahren Bundesliga traf noch keiner schlechter

Aua! VfL-Stürmer Ivica Olic ist angeschlagen.

Laut Meldungen aus Kroatien ließ sich Olic gestern in Berlin von Thomas Sennewald behandeln, einem Osteopathen, den Ex-VfL-Manager Dieter Hoeneß mal zum VfL gelotst hatte.

Eigentlich hätte er das Dutzend an VfL-Länderspielabstellungen vollmachen sollen. Olic war vom kroatischen Nationaltrainer Igor Štimac bereits für die beiden anstehenden Partien gegen Mazedonien und Wales in den Kader berufen worden.

Olic sagt ab - damit kommt‘s am Freitag nicht zum Duell mit seinem VfL-Kollegen Ferhan Hasani.

Zurück im Nationalteam ist dagegen Thomas Kahlenberg. Dänemarks Nationaltrainer Morten Olsen hatte Wolfsburgs Mittelfeldspieler nach dem Aus bei der EM im Sommer nicht mehr berücksichtigt. Kahlenberg muss mit den Dänen in der Gruppe B nach Bulgarien (am Freitag) und zu Vize-Europameister Italien (am nächsten Dienstag).

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.