Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Frauenfußball WAZ-Fansessel für den Freitagabend
Sportbuzzer VfL Frauenfußball WAZ-Fansessel für den Freitagabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 24.02.2015
Immer obenauf: Die VfL-Heimbilanz ist spektakulär.
Anzeige

Seit 53 (!) Partien sind die Wolfsburgerinnen auf eigenem Platz mittlerweile unbesiegt. Im VfL-Stadion am Elsterweg hatte es für Martina Müller und Co. 49 Erfolge und drei Unentschieden gegeben. Und auch in der neuen Spielstätte knüpfte der VfL mit dem 5:0 über Bayer Leverkusen vor knapp zwei Wochen nahtlos an diese spektakuläre Serie an.

Natürlich gibt es im AOK-Stadion auch wieder die WAZ-Fansessel. Dort können Sie den Meister auf besten Plätzen und mit VIP-Betreuung verfolgen. Und so können sie an die Tickets kommen: Einfach bis morgen (12 Uhr) eine E-Mail mit dem Betreff „Fansessel“ an die Adresse gewinnspiele@waz-online.de schicken. Die Mail muss Ihren Namen, Ihre Anschrift und eine Telefonnummer enthalten, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

Unter allen Einsendern werden die Fansessel verlost, die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Am Ende hatte das Top-Spiel der Frauenfußball-Bundesliga keine Tore und keinen Sieger – aber zwei Heldinnen zwischen den Pfosten. 0:0 trennten sich Bayern München und der VfL, damit bleiben die Wolfsburgerinnen an der Tabellenspitze und haben den dritten Titelgewinn in Folge weiterhin in der eigenen Hand.

25.02.2015

Zweiter gegen Erster, Bayern München gegen VfL Wolfsburg - das Topspiel der Frauenfußball-Bundesliga steigt am Sonntag (14 Uhr) in München. Beim Meister VfL drohen Lena Goeßling und Babett Peter auszufallen. Sicher fehlen werden Nadine Keßler und Caroline Hansen.

19.02.2015

Es gibt immer mehr Frauenfußball im Fernsehen - aber ausgerechnet beim absoluten Top-Spiel der Bundesliga schauen die Fans in die Röhre! Am Sonntag gastiert Spitzenreiter VfL Wolfsburg beim Verfolger FC Bayern München, bei Eurosport gibt‘s stattdessen aber Skilaufen - es läuft die Nordische Ski-WM.

18.02.2015
Anzeige