Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
VfL Frauenfußball VfL will gegen Chelsea ins Viertelfinale
Sportbuzzer VfL Frauenfußball VfL will gegen Chelsea ins Viertelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 17.11.2015
Am Mittwoch will der VfL ins Viertelfinale: Um 16 Uhr erwarten Ramona Bachmann und Co. das Team von Chelsea. Quelle: Imago
Anzeige

Trainer Ralf Kellermann: „Heimspiel-Atmosphäre wäre toll, das braucht die Mannschaft.“ Es geht um den Einzug ins Viertefinale der Champions League. Eurosport überträgt live.

Die Voraussetzungen sind nach dem 2:1 für Wolfsburg im Hinspiel bestens. Eine starke Kulisse könnte helfen, den Zug gleich aufs richtige Gleis zu schieben. Wolfsburg sollte von Beginn an hellwach sein, denn Chelsea dürfte auf ein frühes Tor aus sein. „Sie haben gezeigt, wie gefährlich sie sind“, erinnerte sich Kellermann eher ungern an die Phase nach 70 guten Minuten im Hinspiel, als Chelsea auf den Siegtreffer drängte. Emma Hayes, die Trainerin der Londonerinnen, sagt: „Wir wollen Wolfsburg ärgern, das Hinspiel drehen. Da hatten wir die Chance zu gewinnen, waren unglücklich.“

Die Favoritenrolle hat der VfL - und aus Sicht der Engländerinnen hat der VfL auch infrastrukturell Riesenvorteile. „Sie sind uns fünf Jahre voraus“, so Hayes, von Wolfsburgs Anlage beeindruckt.

Der VfL will ins Viertelfinale, nach etwas Rotation zuletzt gibt es heute keine Kompromisse. „Wir laufen mit der bestmöglichen Mannschaft auf“, sagt der Coach. Das heißt: Alexandra Popp, die in der Liga am Sonntag geschont wurde, ist wieder im Kader. Wahrscheinlich fängt sie auch an. Ebenfalls denkbar: Dass Caroline Hansen, die am Sonntag erstmals wieder in der Startelf stand, auch am Mittwoch beginnt. Als Joker hatte sie im Hinspiel ihre ganze Klasse ausgepackt und das 2:1 erzielt.

rau

In der Bundesliga sind sie Tabellenzweiter. Im DFB-Pokal stehen sie im Viertelfinale. Und in der Champions League wollen die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg ebenfalls in die Runde der letzten acht einziehen. Das können sie erreichen, wenn sie im CL-Rückspiel am Mittwoch (16 Uhr, AOK-Stadion) gegen den FC Chelsea mindestens unentschieden spielen.

16.11.2015

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg sind mit einem Sieg ins Achtelfinale der Champions League gestartet. Am Mittwoch gewann die Elf von Trainer Ralf Kellermann beim englischen Meister FC Chelsea mit 2:1 (1:0). Kurios: Zwei Eigentore sorgten für das zwischenzeitliche 1:1, den VfL-Siegtreffer erzielte die eingewechselte Caroline Hansen.

11.11.2015

Nach dem 2:1-Sieg im DFB-Pokal am vergangenen Samstag gegen die SGS Essen müssen die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg am Mittwoch in der Champions League beim FC Chelsea antreten. Das Achtelfinal-Hinspiel wird um 20 Uhr angepfiffen und auf Eurosport live übertragen.

10.11.2015
Anzeige