Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Sport überregional
Tennis

Angelique Kerber und Alexander Zverev stehen beim Hopman Cup im Finale. Das deutsche Tennis-Team gewann bei der inoffiziellen Mixed-WM in Perth das entscheidende Vorrundenspiel gegen Australien mit 2:1. Jetzt treffen die Kielerin und der Hamburger auf die Schweiz.

  • Kommentare
mehr
Deutsche Vierschanzentournee-Hoffnung sagt Springen ab

Nach dem Sturz bei der Vierschanzentournee in Innsbruck wurde der Tournee-Mitfavorit Richard Freitag erneut untersucht. Fazit: Er wird das letzte Springen in Bischofshofen nicht bestreiten können. 

  • Kommentare
mehr
Von wegen "Zocken" macht dumm

E-Sport ist in Deutschland mehr den je ein großes Thema in Deutschland. Ein Wissenschaftler bescheinigt durch das "Zocken" sogar die Förderung von wichtigen Körperfunktionen. 

  • Kommentare
mehr
Vierschanzentournee: Freitag-Sturz

Bei der Vierschanzentournee wird der Pole Kamil Stoch nicht mehr zu besiegen sein. Er gewann auch das dritte Springen in Innsbruck. Richard Freitag stürzte, ist aber wohl nicht schwerer verletzt.

  • Kommentare
mehr
Schock bei der Vierschanzentournee

Die Hoffnungen von Richard Freitag auf den Sieg bei der Vierschanzentournee sind dramatisch gesunken. Der deutsche Vorzeigespringer stürzte in Innsbruck und muss seine Sieghoffnungen begraben.

  • Kommentare
mehr
Biathlon: Hildebrand auf Rang vier

Laura Dahlmeier hat einen Podestplatz in Oberhof klar verpasst. Die deutsche Biathletin war nach einem Infekt noch nicht wieder vollkommen bei Kräften. Eine andere Deutsche überzeugte hingegen.

  • Kommentare
mehr
Prämiendebatte

Es waren goldene Zeiten für Skispringer: Als Sven Hannawald 2002 seinen Vierfachsieg bei der Vierschanzentournee feierte, kassierte er an Preisgeldern und Prämien satte 330.000 Euro. Von solchen Summen kann der deutsche Topspringer Richard Freitag nur träumen.

  • Kommentare
mehr
Vierschanzentournee

Der 26-jährige Richard Freitag, der zum Auftakt in Oberstdorf Zweiter hinter dem Polen Kamil Stoch wurde, landete nach einem Sprung auf 135 Meter auf dem vierten Platz.

  • Kommentare
mehr
Darts-WM 2018

In der Nacht zum Sonntag zog Rob Cross ins Endspiel der Darts-WM 2018 gegen Rekord-Champion Phil Taylor ein. Doch wer ist dieser Engländer überhaupt?                        

  • Kommentare
mehr
Finale der Darts-WM steht fest

Cross gegen Taylor im Finale - Was für eine Darts-WM 2018! Und was für ein Match zwischen Rob Cross und Michael van Gerwen im Halbfinale! Der Brite und der amtierende Weltmeister liefern sich eine epische Schlacht um den Finaleinzug. Dort wartet nun der 16-fache Weltmeister Phil Taylor.

  • Kommentare
mehr
Legende im Interview

Phil Taylor: Vom Metallarbeiter zum Millionär. Als Philip Douglas 16 Jahre alt ist, repariert er Klospülungen. Wenn er Zeit hat, wirft er in Kneipen Pfeile – bis er entdeckt wird. Heute kennt ihn jeder als Darts-Legende Phil Taylor. In diesem Interview vom Dezember 2015 erzählt der Brite von dem Moment seines ersten Weltmeister-Titels und verrät sein Erfolgsgeheimnis.

  • Kommentare
mehr
WM-Titel Nummer 17 rückt näher

Phil Taylor bei seiner letzten Darts-WM im Finale: Das Märchen der Darts-Legende geht weiter. Der Engländer hatte nur am Anfang mit dem Waliser wirkliche Probleme. Jetzt kann er siebzehnfacher Weltmeister werden.

  • Kommentare
mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.