Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Zwei Reservistinnen stechen bei Neuhaus’ Auftaktsieg
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Zwei Reservistinnen stechen bei Neuhaus’ Auftaktsieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Starke Reservistin: Sarah Nitsch half in Neuhaus’ Oberliga-Formation aus – und war an drei Punktgewinnen beteiligt. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Lunestedt

Mit Julia Bütow (familiär in Greifswald unabkömmlich) und Lisa Krödel (Sehnenscheiden-Entzündung) mussten zwei Schlüsselspielerinnen ersetzt werden. Doch die Reservistinnen Sarah Nitsch und Kristin Engel (beide 2. Damen) stachen.

Als vorentscheidend erwiesen sich die gut zusammengestellten Doppel. Dabei setzten sich Nitsch/Engel mit 11:9, 11:8, 9:11 und 11:8 gegen Julia Maier/Kristin Hermann durch. Linda Kleemiß/Marlene Andres gingen in den ersten beiden Sätzen gegen Mia Griesel/Eline Gall mit 2:11 und 3:11 unter. Doch eine taktische Umstellung sorgte noch für den 3:2-Satzsieg.

In den Einzeln blieb Lunestedt bis zum 6:7 dran, zumal sich die Ex-Neuhäuserin Maier gegen ihren ehemaligen Mitspielerinnen Andres (3:0), Kleemiß (3:1) und Nitsch (3:1) in Topform präsentierte. Stark agierte die junge Engel, die erst ihr zweites Oberligaspiel bestritt. Die noch 17-Jährige steuerte gegen Hermann und Gall zwei wichtige 3:0-Satzsiege bei. In einem Zitterspiel behielt Nitsch beim 11:9 im fünften Satz gegen Gall die Nerven. Beim Stande von 7:6 für Neuhaus machte Andres mit einem souveränen 3:0-Sieg gegen Gall den Sack zu.

SSV-Coach Frank Baberowski: „Ich wusste, dass es eng werden würde. Die ersten Ergebnisse vom Wochenende zeigen, wie aufregend die Oberliga in dieser Saison ist.“

SSV-Zähler: Nitsch/Engel, Kleemiß/Andres, Kleemiß, Andres, Nitsch (2), Engel (2).

Von Andreas Vogel

Die Oberliga-Handballerinnen des VfL Wolfsburg sind mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet. Beim Aufstiegs-Favoriten MTV Rohrsen unterlag der VfL deutlich mit 28:37 (11:16). Besonders in der Abwehr drückte der Schuh.

02.09.2018

Gelungener Start für die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde. Gegen die hoch eingeschätzte HSG Schaumburg-Nord gab es ein 36:26.

02.09.2018

Toller Start für Handball-Verbandsligist VfB Fallersleben. Es gab ein deutliches 24:14 gegen die HG Rosdorf-Grone, zudem kommt mit Jonathan Schmidt noch ein neuer Spieler.

02.09.2018
Anzeige