Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Wojcicki ist heiß auf sein Karriere-Highlight
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Wojcicki ist heiß auf sein Karriere-Highlight
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 11.03.2018
Auch er wird in hannover dabei sein: Artur Mann. Quelle: Florian Petrow
Anzeige
Pattensen

Auf Wojcicki wartet das bisherige Karriere-Highlight. Erstmals geht’s für den Wolfsburger um einen internationalen Profi-Titel. Mit einem Sieg gegen Mittag könnte in naher Zukunft auch ein WM-Kampf winken. Die Vorfreude auf den Hauptkampf des Abends ist in Wojcickis Lager riesig: „Auch in Wolfsburg spüren wir die Begeisterung für diesen Kampf und die Veranstaltung. Wir haben viele Talente und gute Boxer in Niedersachsen, die in Zukunft für Furore sorgen werden. Viele Wolfsburger Fans werden die Halle in einen Hexenkessel verwandeln“, frohlockt sein Trainer Antonino Spatola.

Wojcicki betont: „Wir wollen den Zuschauern hochwertiges Boxen zeigen und zugleich Werbung für das deutsche Boxen machen.“

Noch nicht so weit sind die Planungen bei Mann: Der ehemalige Gifhorner Amateurboxer bereitet sich seit Wochen akribisch auf seinen Fight vor. Geklappt hat es mit der Gegnersuche noch nicht. Dieser ist Mann aber auch zweitrangig: „Ich freue mich, dass ich endlich vor meinen Fans boxen kann“, so der gebürtige Hannoveraner.

Übrigens: Wer noch Tickets für die hochkarätige Box-Gala in der Swiss-Life-Hall ergattern möchte, sollte sich beeilen: Über 1500 Karten sind schon weg. Der TV-Sender Sport1 wird vier Stunden lang live berichten.

Von Pascal Mäkelburg

Die Sensation blieb aus: Tennis-Oberligist TV Jahn musste sich Spitzenreiter TSC Göttingen mit 1:5 beugen, konnte im Abstiegskampf keinen Bonuspunkt einfahren. Damit sind die Wolfsburgerinnen jetzt auf Schützenhilfe angewiesen, um den Klassenerhalt doch noch irgendwie zu schaffen.

22.02.2018

Reichlich Medaillen für die heimischen Judoka bei den norddeutschen Meisterschaften in Hannover: Der MTV Vorsfelde holte sich zwei Titel und landete gleich drei weitere Male auf dem Podest, der MTV Isenbüttel konnte derweil eine Vizemeisterschaft feiern.

21.02.2018

Der VfL Wolfsburg gewann in der Handball-Oberliga der Frauen dank toller Aufholjagd nach der Pause ein wichtiges Spiel. Gast Hannoverscher SC legt aber Protest ein.

22.02.2018
Anzeige