Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vizetitel für VfL und ein Sieg für Bachor

Triathlon Vizetitel für VfL und ein Sieg für Bachor

Toller Saisonabschluss für das Triathlon-Team des VfL Wolfsburg. Es wurde Regionalliga-Zweiter. Und Profi Konstantin Bachor ist in guter Form.

Voriger Artikel
Lena Greiner: Klettertour beginnt in Hannover
Nächster Artikel
DM: HSC Ehmen bejubelt Platz fünf im Sand

Vizemeister in der Regionalliga: Der VfL lief mit (v. l.) Mirko Appel, Marc Günther, Stefan Becker und Mika Noodt auf Platz zwei.

Quelle: privat

Bad Zwischenahn. Von drei auf zwei! Quasi im Schlussspurt sicherten sich die Triathleten des VfL Wolfsburg mit dem Tagessieg in Bad Zwischenahn die Vizemeisterschaft in der Regionalliga Nord. Zudem gewann Profi-Sportler Konstantin Bachor die Einzelwertung über die Olympische Distanz.

Das Finale fand in Etappen statt: am Samstagnachmittag galt es, 500 Meter zu schwimmen und 3000 m zu laufen. Mit den Abständen wurde am Sonntag dann ein Teamrennen gestartet (750 m Schwimmen, 27 Kilometer Radfahren, 5,6 Km Laufen).

Beim Auftaktwettkampf legten die VfLer den Grundstein für den Erfolg: Nur sechs Sekunden hinter Spitzenreiter Itzehoe ging’s für Mika Noodt, Mirko Appel, Hendrik Bedewitz, Stefan Becker und Marc Günther über die Ziellinie.

Bachor feierte tags darauf mit 1:54:51 Stunden einen ungefährdeten Sieg bei namhafter Konkurrenz und läutete den erfolgreichen VfL-Sonntag ein. „Das war genauso ein Rennen was ich brauchte, um die zweite Saisonhälfte einzuleiten.“ Hier hat Bachor einiges geplant. In zwei Wochen findet die Polizei-DM in Hamburg statt, zudem ist noch die Teilnahme an mindestens einem Ironman geplant.

Zur Mittagszeit wurde das VfL-Team in seinen Wettkampf geschickt. Beim abschließenden Lauf spielten die Grün-Weißen ihre Stärke aus, übernahmen nach zwei Kilometern die Führung und gewannen mit einer Minute Vorsprung.

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.