Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg VfL II: Videos zur Vorbereitung
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg VfL II: Videos zur Vorbereitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 18.10.2012
Wollen am Sonntag gegen Meppen gewinnen: Der VfL Wolfsburg II bereitete sich mit Videos auf die Partie vor.
Anzeige

Am Mittwoch absolvierte das Team von Trainer Lorenz-Günther Köstner einen Test gegen den Oberligisten Lupo/Martini Wolfsburg, den der VfL mit 3:0 gewann. Nach ordentlicher erster Halbzeit ging nach dem Wechsel der Spielfluss verloren - und wieder einmal vermisste der Coach in der Offensive die nötige Durchschlagskraft. „Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir das nach gewissen Anlaufschwierigkeiten gut gelöst“, so Köstner. „Allerdings war das dann in der zweiten Hälfte zu wenig von meiner Mannschaft.“

Diese Partie und die 0:3-Auswärtspleite am vergangenen Sonntag in Kiel wurden gestern per Video-Analyse aufgearbeitet. „Da sind Dinge passiert, die nicht passieren dürfen - die Videobilder lügen nicht“, so der Coach weiter. „Deshalb schauen wir uns das gründlich an, um aus den Fehlern zu lernen.“ Gestern dauerte die Analyse weit über zwei Stunden.

Gegner Meppen, der schlecht in die Saison gestartet war, hat am letzten Spieltag nach dem 2:0-Erfolg gegen den VfB Lübeck die Rote Laterne der Liga abgegeben. „Da muss am Anfang etwas nicht rund gelaufen sein“, vermutet Köstner. „Das ist eigentlich eine eingespielte Mannschaft, die vor allem nach vorne sehr gefällig spielt.“ Daher verlangt er von seinen Spielern, „den Gegner ernst zu nehmen“, um die Heimserie von ungeschlagenen Partien auszubauen.

dik

Anzeige