Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg VfL-A-Jugend erwartet den FC Liverpool
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg VfL-A-Jugend erwartet den FC Liverpool
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 19.09.2011
Erstes Heimspiel in der NextGen-Series: Die VfL-A-Jugend (l.) erwartet morgen den FC Liverpool in der Arena
Anzeige

Bisher haben die Wolfsburger drei Spiele bestritten, allesamt auswärts. Los ging‘s mit einer 1:3-Niederlage bei Molde FK (Norwegen), dann gab‘s ein 1:2 bei Sporting Lissabon. Und zuletzt an der legendären Anfield Road in Liverpool ein beachtliches 1:1. „Jetzt freuen wir uns natürlich auf unser erstes Heimspiel“, sagt VfL-Trainer Stephan Schmidt. „Und dass das in der VW-Arena stattfindet, ist für meine Jungs natürlich etwas ganz Besonderes.“ Schließlich hatte von den Spielern, die morgen im VfL-Kader stehen, noch niemand die Chance, in der Arena der Profis aufzulaufen.

Das heißt aber auch, dass Tolga Cigerci, der schon mehrfach mit den Profis in der Arena spielte, diesmal nicht zum Kader gehört. Außerdem verzichtet Schmidt mit Robin Knoche auf einen weiteren Spieler des Jahrgangs 1992. „Das ist mit Lorenz-Günther Köstner vom Regionalligateam so abgesprochen.“ Schmidt will allen Spielern in dieser Serie Einsatzzeiten gönnen, deswegen der Verzicht auf Cigerci und Knoche.

Was rechnen sich die Wolfsburger, die am Wochenende durch eine 0:2-Niederlagen gegen Hansa Rostock aus dem DFB-Pokal geflogen sind, gegen Liverpool aus? Der Wolfsburger Coach hofft: „Wir haben beim 1:1 mit Liverpool auf Augenhöhe gespielt, vielleicht können wir das wiederholen.“

● Karten gibt es für sechs Euro (ermäßigt drei Euro). Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sowie Arena-Dauerkarten-Inhaber haben freien Eintritt.

dik

Anzeige